OGC-Expertentreff: „Arbeitsalltag erleichtern“

OGC-Expertentreff: „Arbeitsalltag erleichtern“

Unter diesem Motto brachte der Office Gold Club (OGC) zum zweiten Mal Entscheider und Experten zusammen. Ein besonderes Highlight war der Vortrag des Überfliegers Sven Hannawald.



Raum für innovative Lösungen schaffen

Sven Hannawald

Nach dem gelungenen Auftakt setzt der Office Gold Club seine neue Veranstaltungsreihe erfolgreich fort. Dieses Mal fand der jährliche Expertentreff in Hannover statt. Passend zum exklusiven Eventrahmen wurde das „cavallo königliche reithalle“ als Veranstaltungsort gewählt. Hier trafen Einkaufsentscheider und Markenanbieter aus der PBS-Branche zusammen, um sich ausgiebig über aktuelle Produkte und Trends auszutauschen.

Der diesjährige Fokus lag auf dem betrieblichen Gesundheitsmanagement und stieß auf große Resonanz bei den Besuchern. Dazu trugen vor allem die renommierten Referenten bei. Die Organisationsentwicklerin Svenja Spohr stellte in einem Workshop „Self Care“ Konzept vor. Dabei lernen die Teilnehmer, sich bewusst Freiräume zu schaffen und ihr inneres Gleichgewicht mit kleinen Ritualen zu erhalten.

Highlight des Programms war der Auftritt von Sven Hannawald. Der mehrfache Weltmeister und Olympia-Sieger war der erste Skispringer, der alle vier Sprünge bei der Vierschanzentournee gewann. In seinem Vortrag „Mut zur Pause – Colour Your Moments" sprach der Ausnahmeathlet über Leistungsdruck und seinen Weg aus dem Burnout, u.a. durch kurze kreativen Auszeiten. Heute ist Hannawald als Unternehmensberater tätig. Sein Schwerpunkt  - Corporate Health. Motiviert durch die eigenen Erfahrungen, fand und vermittelt er effektive Methoden zur Stressprävention.

OGC-Geschäftsführer Horst Bubenzer zog ein positives Resümee und fasste das Veranstaltungskonzept zusammen: „Mit dem Expertentreff bauen wir unsere Beratungsleistung in einem exklusiven Rahmen aus. Einkäufer erleben so kompakt an einem Tag Expertenwissen, Austausch und Weiterbildung.“

Die nächsten OGC-Expertentreffs finden 2019 in Köln (am 19. März ), Hamburg (21. März) und Stuttgart (10. April) statt.

Diesen voran geht am 28. Januar der Procurement Day in Frankfurt mit spannenden Fachvorträgen. Als besonderes Highlight wird die Keynote von Kristina zur Mühlen mit dem Thema “Sicher geglaubtes wird plötzlich weggespült – und das macht vielen Angst“ erwartet.

Mehr lesen