Zusatzprodukte

Haftvermittler, Klebstoffentferner, Reinigungsmittel und Prozessbänder erleichtern das Anbringen und Verarbeiten von Klebebändern.

Griffband zum Wickeln von Rollen

Unsere jahrzehntelange Erfahrung als Hersteller von Rollenwickelbändern hat unsere Griptapes zu einem Maßstab gemacht. Sie unterstützen eine Vielzahl von Herstellungs-, Verarbeitungs- und Druckprozessen, die Walzensysteme verwenden und Materialien wie Folien, Textilien, Papier und mehr verarbeiten.

Im Streben nach höchster Qualität und optimalen Lösungen wurde das bewährte Tape-Design im Laufe der Jahre immer weiter verbessert und sorgt so für maximale Prozesssicherheit und Effizienz.

Das Banddesign ermöglicht ein sauberes und genaues Anbringen und gewährleistet gleichzeitig ein einfaches Entfernen. Auf der Walze aufgetragen, behält das Band auch bei erhöhten Temperaturen sicher seine Position.

tesa® 4863 Rollenwickelband

Application of tesa 4863

  • Hervorragende Griffigkeit und Traktion, um Spannung in der zu verarbeitenden Bahn zu erzeugen
  • Weist eine Vielzahl von prozessbeteiligten Stoffen ab (z. B. Klebstoffe oder Farben)
  • Sehr verschleißfest
  • Leicht abnehmbar, auch nach längerer Zeit
  • Außergewöhnlich temperaturbeständig

Oberflächenreinigung

60040 square

tesa® 60040 Industry Cleaner

Die zu verklebenden Oberflächen müssen sauber, trocken, staub-, fett-, öl- und trennmittelfrei sein. Zur Reinigung nur saubere Tücher und materialverträgliche Reinigungsmittel wie tesa® 60040 Industrie-Reiniger verwenden. Die Komponenten müssen ausreichend lange an das Umgebungsklima angepasst sein, um die Bildung von Kondenswasser an den Oberflächen zu verhindern.

Durch die Reinigung der Oberflächen mit einem Reinigungsmittel stellen Sie sicher, dass alle Verunreinigungen entfernt werden, wie zum Beispiel:

  • Staub
  • Trennmittel
  • Fette
  • Wachse
  • Weichmacher
  • Oxidationsschichten, z.B. Rost

tesa® 60400 Industrie- Reiniger

  • Effektive Reinigung der Oberflächen für optimale Klebeergebnisse
  • Verdunstet rückstandsfrei
  • Hervorragende Reinigungsergebnisse auf Maschinen und vielen verschiedenen Oberflächen wie Kunststoff und Metall
  • Transparente Farbe

Produktdetails

Klebstoff-Entferner

60042 square

tesa® 60042 Adhesive Remover

Klebemassereste können zurückbleiben, wenn ein ungeeignetes Klebeband verwendet wird oder zu lange mit dem Entfernen des Klebebandes gewartet wurde. In diesem Fall kann der tesa® 60042 Klebstoff-Entferner eine Schlüsselrolle bei der Entfernung solcher Rückstände spielen:

Reste mit der klebenden Seite eines stärker haftenden Produkts, wie z. B. tesa® 4651, abtupfen.

Der tesa® 60042 entfernt zuverlässig die meisten Klebereste auf Glas-, Metall- und Kunststoffoberflächen.
Alternativ Testbenzin, Isopropanol o.ä. verwenden: Klebemasse mit einem Kunststoffspachtel gründlich einweichen und austreiben, um Beschädigungen zu vermeiden. Bitte testen Sie das Lösungsmittel zuerst an einer verdeckten Stelle.

tesa® 60042 Adhesive Remover

  • Removes glue residues from plastic parts and glass and metal surfaces
  • Evaporates without leaving residues
  • Easy removal of labels
  • Transparent color

Produktdetails

Haftvermittler

Für die Verklebung – insbesondere im Außenbereich und auf schwer zu verklebenden Oberflächen – empfehlen wir die Verwendung eines Haftvermittlers, wie unserer tesa® Haftvermittler. Haftvermittler bilden auf der Oberfläche eine Schicht, auf der die Haftklebemasse besonders gut haftet.

Tatsächlich gibt es Kunststoffe und andere Materialien, auf denen Klebstoff nicht gut haftet. Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), Teflon, Gummi und Silikon sind einige davon. Experten sprechen von "sehr geringer Oberflächenenergie".

Das Spannende an einem Primer ist, dass er diese Oberflächenspannung erhöht, wodurch das Tape stärker am Untergrund haften lässt. Diese Schicht verhindert zudem das Eindringen von Wasser in die Klebefuge und ermöglicht so eine gleichmäßige Verklebung im Außenbereich.

Anwendungsvorschläge

  1. Nach der Reinigung der Oberfläche tragen Sie unseren tesa® Haftvermittler mit einem fusselfreien Tuch, Pinsel oder Schwamm auf. Die gesamte Oberfläche sollte dünn mit einem Haftvermittler beschichtet werden, um die höchste Klebeleistung zu erreichen.
  2. Warten Sie mindestens 30 Sekunden (und maximal 5 Minuten), damit die Lösungsmittel verdunsten können.
  3. Nach entsprechender Vorbehandlung des Untergrundes mit einem tesa® Haftvermittler sollte die Verklebung innerhalb von 15 Minuten erfolgen.

Produktdetails

Kontaktieren Sie unseren Converter-Experten für weitere Beratung

thomas-niemeyer,7125577_fixedwidth_18 (2)

Thomas Niemeyer

Global Sales and Market Manager Converting
BU General Industrial Markets

Anrufen