FAQ zur Karriere im tWHH
FAQ Karriere

FAQ Karriere

Uns erreichen zahlreiche Fragen rund um den Bewerbungsprozess. Die häufigsten haben wir hier für Sie zusammengetragen.



Ihre Fragen rund um den Bewerbungsprozess


Wie kann ich mich bei tesa bewerben?
Alle vakanten Stellen sind auf unserer Homepage ausgeschrieben. Wenn Sie eine für sich passende Stelle bei unseren aktuellen Stellenangeboten  gesehen haben, bewerben Sie sich gleich online. Dazu müssen Sie zuvor Ihre Dokumente fertig erstellt haben, um dann Ihre Bewerbung, mit wenigen Angaben zu Ihrer Person, zu beenden.

Kann ich mich per Post oder E-Mail bewerben?
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbungssystem. Anderweitig eingereichte Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden und werden unbearbeitet zurück gesendet. Unsere aktuellen Stellenangebote  finden Sie hier.

Ich habe mich schon einmal beworben. Kann ich mich erneut bewerben?
Auf jeden Fall! Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und werten es nicht negativ, sondern prüfen jedes Mal erneut, ob Ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und Kompetenzen zur jeweiligen Stelle passen.

Welche Bewerbungsunterlagen werden von mir benötigt?
Eine vollständige Bewerbung ist immer von Vorteil und beschleunigt den Bewerbungsprozess. Die Bewerbung kann dann sofort an die Fachabteilungen weitergeleitet werden und es müssen keine weiteren Unterlagen angefordert werden.

Neben einem Anschreiben und einem Lebenslauf sollten auch Arbeitszeugnisse, Abschlusszeugnisse oder auch Leistungsnachweise vom Studium mitgeschickt werden.

Schüler sollten die letzten beiden Schulzeugnisse anhängen.

Gibt es ein Traineeprogramm?
Aktuell gibt es bei tesa kein Traineeprogramm. Sie haben jedoch die Möglichkeit bereits während Ihres Studiums im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit umfassende Einblicke in die tesa Welt zu erhalten. So können Sie von erfahrenen Kollegen lernen und bekommen schnell eigene Aufgaben und Verantwortungen übertragen.

Auch ein Direkteinstieg nach Ihrem Studium bietet Ihnen einen spannenden Einstieg in Ihre Karriere.

Wie lange dauert der gesamte Auswahlprozess?
Die Dauer des Auswahlprozesses ist von vielen Aspekten abhängig. Wir sind bestrebt neben einem möglichst schnellen Prozess uns auch ein bestmögliches Bild von Ihrer Person zu machen.

Abhängig von den Verfügbarkeiten der in den Interviews eingebundenen Personen, kann der Auswahlprozess wenige Wochen, manchmal jedoch auch etwas länger dauern. Wir sind bemüht, Sie jederzeit über den Stand Ihrer Bewerbung in Kenntnis zu setzen.

Welche Fragen werden von tesa in den Interviews gestellt?
Im Fokus des Interviews steht der gegenseitige Austausch. Wir möchten Sie sowohl persönlich als auch fachlich kennenlernen und Ihnen ebenfalls Raum für Fragen und offenen Punkten ermöglichen. Dabei sind für uns Ihre Motivation sowie die Hintergründe Ihrer Vita ebenso wichtig, wie Ihr fachliches Know-how.

Werden die Anfahrtskosten für ein Vorstellungsgespräch bei tesa übernommen?
Ja, die Kosten für eine Bahnfahrten 2. Klasse und einer Taxifahrt vom Bahnhof bis zum tesa Werk Hamburg werden übernommen.

Wer sieht meine persönlichen Daten?
Das Thema Datenschutz und Vertraulichkeit nehmen wir sehr ernst und folgen den geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Die Übertragung Ihrer Online-Bewerbung erfolgt daher verschlüsselt nach dem aktuellen Stand der Technik.

Wenn Sie uns im Rahmen Ihrer Einwilligung das Einverständnis gegeben haben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Gesellschaften der tesa SE zur Bearbeitung weiter, um Ihre Einstiegschancen im Unternehmensverbund zu vergrößern.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder Betriebsfremde erfolgt nicht. Besonders erwähnen möchten wir, dass Ihre Daten nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht werden!

Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Sollten Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen in unserem Bewerberpool speichern sollen, bleiben Ihre Daten solange bei uns gespeichert, bis Sie Ihre Zustimmung widerrufen.

Alle Details bezüglich unseres Datenschutzes entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz-Statement.

Welche Zusatzleistungen bietet das tesa Werk Hamburg?
Das tesa Werk Hamburg bietet Ihnen neben umfassende Sozialleistungen, flexiblen Arbeitszeiten, wie beispielswiese Gleitzeit oder Sabbatical, auch vielseitige Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven sowie eine attraktive Vergütung und eine betriebliche Altersvorsorge. Daneben können Sie durch Mitarbeiterrabatte die Produktwelt von Beiersdorf vergünstigt erwerben. Zusätzlich besteht ein betriebliches Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit ein HVV ProfiTicket zu erhalten, mit dem zusätzlich vergünstigt Fahrräder von ‚StadtRad‘ Hamburg ausgeliehen werden können.

Mehr lesen