Spezialfahrzeuge_tesa_Klebeband_für_Wohnmobile_temporärer_Oberflächenschutz
Temporärer Oberflächenschutz

Temporärer Oberflächenschutz

Unsere Schutzfolien für Anwendungen im Innenraum minimieren das Risiko von Schmutzablagerungen und Schäden.



Mit den tesa® Oberflächenschutzfolien können Sie das Innere und Äußere des Fahrzeugs während des Fahrzeugumbaus und beim Transport temporär oder permanent vor Schmutzablagerungen und Kratzern schützen.

Unsere Oberflächenschutzfolien für das Interieur haften auf sowohl glatten als auch rauen Oberflächen und weisen eine hervorragende Farbverankerung auf. Dadurch wird verhindert, dass Farbtropfen vom Klebeband laufen. Außerdem schützen sie empfindliche Leisten vor unbeabsichtigten Kratzern, die durch Werkzeuge oder die Uhrenbänder von Ingenieuren entstehen können.

Mit unseren Oberflächenschutzfolien für das Exterieur der Marke tesa® Bodyguard 50530 können Sie die lackierte Oberfläche optimal vor Kratzern und Schmutzablagerungen schützen. So können Sie sicherstellen, dass das Fahrzeug in einem perfekten Zustand ausgeliefert wird. Wenn Sie das Fahrzeug während des Transports auf bewährte, zuverlässige und sichere Weise schützen, ersparen Sie sich kostenaufwändige Polier- oder Reparaturarbeiten und sorgen zudem dafür, dass die Lieferung an den Kunden ohne Verzögerungen erfolgt.

Klebebänder für den temporären Oberflächenschutz

Zeige Filter
tesa® 4621
Spezifikationen
PE-extrudiertes Gewebe
Acrylat
130 µm
22 %
tesa® 4848 PV1
Spezifikationen
PE-Film
Acrylat
48 µm
200 %
tesafilm® 51136
Spezifikationen
PE-Film
Acrylat
105 µm
300 %