Applikation von tesa EasySplice® bei der Filmverarbeitung

Wie Bahnabrisse beim fliegenden Rollenwechsel einfach vermieden werden können

Bahnabrisse während des fliegenden Rollenwechsels führen zu störenden Unterbrechungen im Prozess. Um diese Problematik zu umgehen, setzen Sie am besten auf einen Partner, der nicht nur ein breites Sortiment an geeigneten Klebebändern sondern auch langjährige Erfahrung mit sich bringt.



Der fliegende Rollenwechsel kann auf unterschiedliche Arten und Weisen durchgeführt werden. Dabei stellen Bahnabrisse eine der zeit- und kostenintensivsten Störungen dar. Die Einführung des tesa EasySplice® allerdings hat die Papier-, Folien- und Converting-Industrie revolutioniert. Wie der Name schon sagt: tesa EasySplice® ist der einfachste, schnellste und sicherste Weg für das Spleißen von Rollen. Der gerade Klebebandstreifen ermöglicht den reibungslosen Ablauf und macht zusätzliche Klebebänder und Schmetterlinge überflüssig. Diese simple Anwendung erzielt eine erhebliche Zeitersparnis und erhöht die Effizienz damit maßgeblich.

Um mögliche Abrisse auch auf kritischen Substraten zu vermeiden, verwenden wir eine patentierte Klebmasse, die auch bei maximaler Geschwindigkeit exzellente Leistung verspricht. tesa EasySplice® Produkte sind mit einem speziell entwickelten Spaltstreifen versehen, der ein sicheres Schließen der Papierbahnen beim Beschleunigen und ein präzises Öffnen der neuen Rolle nach dem Kontakt gewährleistet. Alles in allem helfen diese Eigenschaften Bahnabrisse zu vermeiden und die Abfallproduktion zu reduzieren.

Das Anwenden von tesa® EasySplice in vier einfachen Schritten

Bringen Sie das Klebeband unter der obersten Lage der Rolle an und entfernen Sie dann den oberen Teil der Abdeckung.
Ziehen Sie die obere Lage dann über das Klebeband und drücken Sie diese fest an
Entfernen Sie das überschüssige Material sauber an der Klebebandaußenkante
Ziehen Sie die restliche Abdeckung nach unten ab. Die Rolle ist nun für den fliegenden Rollenwechsel bereit

Schritt 1: Bringen Sie das Klebeband unter der obersten Lage der Rolle an und entfernen Sie dann den oberen Teil der Abdeckung

Schritt 2: Ziehen Sie die obere Lage dann über das Klebeband und drücken Sie diese fest an

Schritt 3: Entfernen Sie das überschüssige Material sauber an der Klebebandaußenkante

Schritt 4: Ziehen Sie die restliche Abdeckung nach unten ab. Die Rolle ist nun für den fliegenden Rollenwechsel bereit

tesa-Mitarbeiter bei der Nutzung einer Spleißmaschine
tesa-Mitarbeiter bei der Nutzung einer Spleißmaschine

In der flexiblen Verpackungsindustrie wird eine große Bandbreite an Folienmaterialien verwendet. Um individuelle Lösungen anbieten zu können stellen wir eine hohe Vielzahl an entsprechenden Klebebändern bereit. Mit unserem hausinternen Simulator für den fliegenden Rollenwechsel können wir Spleißversuche auf verschiedenen Foliensubstraten mit bis zu 1000 m/min durchführen. So können wir schnell auf neue Herausforderungen des Marktes reagieren und individuelle Kundenbetreuung leisten. Diese persönliche Unterstützung und unser fachliches Know-How werden wir auf der ICE Europe 2019 demonstrieren.  

Ein besonderes Highlight auf der Messe ist dabei unsere Live Demonstration, die das Abschneiden unserer Klebebänder auf unterschiedlichem Folienmaterial zeigt. Wir laden Sie herzlich dazu ein, ihr Materialmuster mitzubringen und es gemeinsam mit uns zu testen. Unsere Experten erklären Ihnen die Vorteile unseres Sortiments und empfehlen Ihnen abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse das beste Klebeband.

 

Um einen Termin vor der Show zu vereinbaren, senden Sie bitte eine E-Mail an splicing.tapes@tesa.com

Mehr lesen