05_ttp40_PETflasche_Vasenhuelle_AM_quer

Vasenhüllen/PET Flaschen

Unter den hübsch gemusterten Hüllen aus festem Papier verbergen sich alte PET-Flaschen für das Wasser. Vorteil: Sie lassen sich in jede gewünschte Höhe zurechtschneiden.



Zeitaufwand: pro Hülle ca. 10 Minuten

Und so wird's gemacht:

01

Das brauchen wir:

PET-Flaschen in unterschiedlichen Größen, gemusterte stabile Papiere, Lineal, Cutter, Teppichmesser, Bleistift, tesa® Kleberoller Permanent ecoLogo®

 

 

 

05_ttp40_PETflasche_Vasenhuelle_001
Schritt 1

02

Flaschen oben gerade in gewünschter Höhe mit dem Cutter abschneiden.

Bei stärkerem Material ein Teppichmesser benutzen.

05_ttp40_PETflasche_Vasenhuelle_002
Schritt 2

03

Umfang der Flasche ausmessen und durch die Anzahl der gewünschten Elemente, aus denen die Vasenhülle bestehen soll, teilen. Dieses Maß in entsprechender Anzahl + jeweils 2 cm in der Breite und in gewünschter Höhe auf die Rückseite des jeweiligen Papiers aufzeichnen. Elemente zart mit Bleistift durchnummerieren, damit sie im Musterverlauf der Vorderseite zusammengeklebt werden.

05_ttp40_PETflasche_Vasenhuelle_003
Schritt 3

04

Elemente ausschneiden und in gewünschter Reihenfolge zusammenkleben. Dafür am Längsrand des ersten Papiers den Klebstoff aufrollen.

GIF_zuSTEP4_PETflasche_Vasenhuelle
Schritt 4

05

Zweites Element aufkleben. So fortfahren und die Hülle schließen.

05_ttp40_PETflasche_Vasenhuelle_005
Schritt 5

06

Flasche in die Hülle stecken.

05_ttp40_PETflasche_Vasenhuelle_006
Schritt 6