Sorgenfrei mit tesa® Twinlock

Heute schon mit Twinlock entspannt?

tesa® Twinlock: Die sorgenfreie Flexo-Klischeemontagelösung



Hochqualitativer Flexodruck

tesa kennt sich mit Flexodruck aus – er kann kompliziert und anstrengend sein, aber auch zu tollen Ergebnissen führen. Konzentrieren wir uns auf die positiven Seiten und vergessen wir die Probleme!

Um erstklassige und konsistente Ergebnisse zu gewährleisten, erfordert ein hochqualitativer Flexodruck komplexe Prozesse, die Ausrichtung vieler Komponenten und erfahrenes Personal. Es gibt viele Faktoren, die ein Drucker im Auge behalten muss, z.B. Tinten, Raster, Klischees, Substrate und allgemeine Maschineneinstellungen. Wäre es nicht toll, wenn man die während des gesamten Druckprozesses zu beachtenden Faktoren reduzieren könnte? Schauen wir uns an, wie wir das gemeinsam erreichen können.

Mehr lesen

Präzise Druckregistrierung

Lasermessung mit tesa® Twinlock
Lasermessung mit tesa® Twinlock

Eine erstklassige Druckqualität kann nur durch präzise Druckregistrierung erreicht werden. Alle gedruckten Farben müssen perfekt ausgerichtet sein. Selbst die kleinste Fehlregistrierung kann zu einem unattraktiven Druckergebnis und damit zu Materialverschwendung und Verzögerungen bei der Lieferung an den Endkunden führen. Die heute weit verbreitete Verwendung von mehrfarbigen Druckdesigns, das Drucken scharfer Negativschriften und insgesamt anspruchsvolle Druckdesigns mit einer Vielzahl unterschiedlicher Elemente erfordern ein besonderes Augenmerk auf Druckregister.
Eine Fehlregistrierung kann durch viele Faktoren verursacht werden, z.B. ungenaue Montage von Klischees, Maschinenwalzeneinstellungen und Toleranzen von Verbrauchsmaterialien wie Klischees oder Klischeemontagekomponenten.


Mit unserer einzigartigen tesa® Twinlock-Technologie werden enge Komponententoleranzen unterstützt, was zu einem präzisen Druckregister beiträgt.
Während und am Ende des Produktionsprozesses wird der Außendurchmesser jeder tesa® Twinlock-Hülse mit einem einzigartigen Lasermessgerät gemessen. Dadurch wird eine Dickentoleranz gewährleistet, die von keiner auf dem heutigen Markt erhältlichen Kombination aus Hülse und Klischeemontageband erreicht wird. Gewöhnlich werden mehrere tesa® Twinlock-Hülsen als Set bestellt, wobei jedes von uns hergestellte Set speziell abgestimmt ist. Durch seinen flexiblen Produktionsprozess kann tesa® sicherstellen, dass die Toleranzen innerhalb eines Sets auf ein absolutes Minimum reduziert werden.

Mehr lesen
Durckmaschinenbediener Paul
Ein perfektes Register zwischen allen Druckelementen ist Voraussetzung, um qualitativ hochwertige Druckaufträge zu erstellen. Jede Lösung, die ein solches Register mit engeren Toleranzen unterstützt, ist uns mehr als willkommen.
Durckmaschinenbediener Paul

Springen verhindern

Aufbau von tesa® Twinlock
Aufbau von tesa® Twinlock

Zum Springen kommt es, wenn die Zylinder während des Druckens den Kontakt zueinander verlieren. Dies führt zu schlechten Druckergebnissen. Komplizierte Designelemente auf dem Klischee können zum Springen beitragen, aber selbst die normale Kombination von Bild- und Leerbereichen versetzt den Druckzylinder in einen Zustand des „Ungleichgewichts“. Bei der Vermeidung von Problemen durch Springen spielen auch die Maschineneinstellungen und der Verschleiß von Maschinenkomponenten eine Rolle. Eine weitere Ursache können die Eigenschaften des Klischeemontageschaums sein.
Der Schaum, den tesa® in seine Twinlock-Hülsen einarbeitet, ist ein speziell entwickelter PU-Schaum. Er wird in einer sehr dicken Schicht aufgetragen, um Vibrationen und die Auswirkungen von Ungleichgewichten an der Druckmaschine auszugleichen. Erhöhte Druckgeschwindigkeiten werden möglich, weil der Spezialschaum das in der Druckmaschine auftretende Springen absorbiert, welches andernfalls eine Reduzierung der Maschinengeschwindigkeit erforderlich machen würde.

Produktionsmanager Frank
Springen verursacht viel Abfall und verbraucht Maschinenlaufzeit, die effektiv für andere Aufträge in meiner Produktion verwendet werden könnte.
Produktionsmanager Frank

Konsistente Maschinenabdruck-Einstellungen

Insbesondere bei langen Druckläufen müssen die Maschinenabdruck-Einstellungen genau beobachtet und möglicherweise während eines Druckauftrags angepasst werden, um eine Änderung der Druckqualität und den daraus resultierenden Abfall zu vermeiden.
Ein Grund dafür ist der in die ausgewählte Klischeemontagelösung eingearbeitete Schaum. Der hochwertige Schaumstoff in tesa® Twinlock-Hülsen sorgt für gleichmäßige Druckergebnisse auch bei langen Druckaufträgen, ohne dass die Maschinenabdruck-Einstellungen bei Erreichen der gewünschten Maschinengeschwindigkeit angepasst werden müssen.

Haben Sie heute schon Ihren tesa® Twinlock genutzt?


Konsistente Druckergebnisse, Perfektion im Druckregister, Kosten- und Zeitersparnis in der Montageabteilung. Nebenwirkungen? Verbessern Sie gleichzeitig Ihre CO2-Bilanz. Traum oder Realität? Kontaktieren Sie uns noch heute, um herauszufinden, ob tesa® Twinlock auch für Sie perfekt geeignet ist. Seien Sie dabei: Drucken Sie jetzt sorgenfrei.

tesa® Twinlock ist die einzige wiederverwendbare, selbstklebende und komprimierbare Klischeemontagehülse auf dem Markt für Flexodruck. Unsere maßgeschneiderte Lösung ermöglicht es Druckern, eine höhere Prozesseffizienz zu erzielen und gleichzeitig konsistente und qualitativ hochwertige Druckergebnisse zu gewährleisten.
00:00