Gips-Blüte

Gips-Blüte

Man nehme: eine alte Vase, Gipsbinden, eine Stoffblüte und weiße Farbe. Das Ergebnis: ein außergewöhnliches Objekt, das mit und ohne Blumen schön aussieht.



  • Bauchige Glasvase
  • Gipsbinden
  • Schale mit Wasser
  • Stoff-Kunstblüte
  • Unterlage
  • Gummihandschuhe
  • Schere
  • weißen Sprühlack
  • tesa® Alleskleber

 

tesa Tipp:

tesa® Alleskleber
Universell einsetzbar und unentbehrlich, weil er schnell und zuverlässig (fast) alles klebt. Praktisch: der herunterklapp-bare Spachtel für großflächiges oder punktgenaues Kleben.

Und so wird's gemacht

tesa SE
Übersicht der benötigten Materialien zum Basteln der Gips-Blüte.

01

Das brauchen wir: Bauchige Glasvase, Gipsbinden, Schale mit Wasser, Stoff-Kunstblüte, Unterlage, Gummihandschuhe, Schere, weißen Sprühlack, tesa® Alleskleber

tesa SE
Gipsbinden zurechtschneiden.

02

Gipsbinden in Länge der Vase + ca. 2 cm zurechtschneiden.

tesa SE
Gipsbinden kurz in kaltes Wasser tauchen.

03

Gipsbinden kurz in kaltes Wasser tauchen.

tesa SE
Nun die nassen Gipsbinden unten bündig auf die Vase anlegen.

04

Nun die nassen Gipsbinden unten bündig auf die Vase anlegen, das oben überstehende Stück um die Öffnung nach innen legen. Vorgang wiederholen, bis die Vase vollständig mit den Gipsbinden belegt ist. Übergänge glatt streichen. Vase gut trocknen lassen.

tesa SE
tesa® Alleskleber auf der Unterseite der Blüte aufbringen.

05

tesa® Alleskleber auf der Unterseite der Blüte aufbringen.

tesa SE
Blüte auf die Vase kleben.

06

Blüte auf die Vase kleben. Im Liegen antrocknen lassen, damit sie nicht verrutscht.

tesa SE
Nachdem alles gut angetrocknet ist, die Vase mit weißem Sprühlack fixieren.

07

Nachdem alles gut angetrocknet ist, die Vase mit weißem Sprühlack fixieren.

tesa SE
Das Ergebnis: ein außergewöhnliches Objekt, das mit und ohne Blumen schön aussieht.

08

Das Ergebnis: ein außergewöhnliches Objekt, das mit und ohne Blumen schön aussieht.

Verwandte Produkte