Backgammon

Backgammon

Draußen bleibt das Smartphone in der Tasche, und es wird Backgammon gespielt – auf einem selbst gemachten Brett mit handbemalten Spielsteinen.



 

tesa Tipp: ​

tesa extra Power® PERFECT Gewebeband
Nicht nur zum Basteln eignet sich das klebestarke, reißfeste tesa extra Power® PERFECT Gewebeband perfekt. Auch beim Reparieren oder Verstärken leistet der praktische Alltagshelfer drinnen wie draußen beste Dienste.

tesa Easy Stick ecoLogo®
Ein idealer Kleber für Papier und Pappe. Er lässt sich leicht verstreichen und kommt, dank seiner dreieckigen Form, in jede Ecke. Der tesa Easy Stick ecoLogo® ist kalt auswaschbar, lösungsmittelfrei und geruchsneutral.

tesa® Malerband PERFECT
tesa® Malerband PERFECT ist extra reißfest, lösemittelfrei und aus glattem statt gekrepptem, extrem flachem Spezialpapier gefertigt. Deshalb schmiegt es sich so eng an den Untergrund an, dass kein Platz für Farbunterläufer bleibt. Lässt sich bis zu 14 Tage rückstandsfrei entfernen.

tesa® Bastelband​
Das tesa® Bastelband ist ein universell einsetzbares doppelseitiges Klebeband für sichere und dauerhafte Verklebung – auch auf rauen und unregelmäßigen Oberflächen.

Und so wird's gemacht

Material für das Backgammon.

01

Das brauchen wir: 2 x Sperrholzplatte: 24,5 x 38 cm x 4 mm, 2 x Wachstuch: 24,5 x 38 cm, gemusterte Papiere: 1 x schwarzgrundig, 1 x weißgrundig, Lineal, Schere, Bleistift, 30 runde Spielsteine aus Naturholz Ø 28 mm, Acrylfarbe in Weiß und Schwarz, Pinsel, schwarzes Satinband: 2 x 45 cm x 8 mm, Würfel, tesa® Bastelband 2,75 m x 38 mm, tesa extra Power® PERFECT Gewebeband schwarz 2,75 m x 38 mm, tesa Easy Stick ecoLogo®, tesa® Malerband PERFECT 50 m x 19 m

Holzplatte rundherum mit Bastelband bekleben.

02

Die Holzplatten jeweils von einer Seite rundherum mit Bastelband bekleben und Schutzfolien abziehen.

Wachstuch aufkleben.

03

Wachstuch jeweils glatt aufkleben.

Die kurzen Seiten mit Gewebeband einfassen...

04

Die kurzen Seiten der so vorbereiteten Platten mit Gewebeband einfassen. Dafür die Platten jeweils mittig auf ein passend zugeschnittenes Stück Gewebeband aufsetzen …

...und es um die Kanten kleben.

05

… und es auf beiden Seiten um die Kanten kleben. Überstehendes Band links und rechts bündig abschneiden.

Satinband einkleben.

06

Nun pro Brett eine der Längskanten ebenso einfassen, dabei auf der Wachstuchseite mittig ein Stück Satinband einkleben.

Satinband fixieren.

07

Einen schmalen Streifen vom Gewebeband abschneiden, Satinband zur Kante nach außen legen und mit dem Gewebeband fixieren.

Bretter nebeneinander legen.

08

Bretter mit den nicht eingefassten langen Kanten bündig, mit der Holzseite nach oben, nebeneinanderlegen und mittig einen Streifen Gewebeband aufkleben.

Gewebeband auf die Außenkante kleben.

09

Brett zusammenklappen und Gewebeband mittig auf die Außenkante kleben. Überstehendes Band zu den Seiten umkleben.

Aus den gemusterten Papieren Dreiecke ausschneiden...

10

Aus den gemusterten Papieren jeweils 12 Dreiecke, 3,5 cm breit und 15 cm hoch, zuschneiden. Rückseiten mit dem Klebestift bestreichen …

… und farblich abwechselnd aufkleben.

11

… und farblich abwechselnd 6 Stück pro Feld glatt aufkleben.

Spielsteine bemalen.

12

Auf den Spielsteinen die Hälfte der Fläche mit dem Malerband abkleben und jeweils 15 Steine mit weißer und schwarzer Farbe bemalen.

Malerband abziehen.

13

Nach dem Trocknen das Malerband abziehen.

Verwandte Produkte