Natur Verantwortung Bildmotiv

Das tun wir für Nachhaltigkeit

tesa verbessert seit Jahren seine Ökobilanz, von der Verringerung des CO2-Ausstoßes über den effizienten Ressourceneinsatz bis hin zur Herstellung nachhaltiger Produkte.



Als weltweit führender Anbieter von Klebelösungen steht tesa seit vielen Jahren nicht nur für Innovation und höchste Qualität, sondern auch für ökologische Verantwortung. Mit seinen Produktionsstandorten in verschiedenen Ländern trägt tesa eine enorme Verantwortung für die Umwelt. Schutz der Umwelt, Erhalt der natürlichen Ressourcen und ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoffen zählen zu tesas Unternehmenszielen. Außerdem bietet tesa Produkte an, die seinen Kunden helfen ihre Nachhaltigkeitsziele zu erfüllen. 

Klimaschutz und CO2-Emissionen

Mann im Wald
Nachhaltigkeit steht im Fokus der Unternehmensstrategie von tesa

Der größte Posten in tesas Ökobilanz ist der Energieverbrauch seiner Produktionsanlagen. Besonderes Augenmerk gilt daher dem Klimaschutz und der Verringerung der CO2-Emissionen. tesa betreibt an allen Standorten mit erheblichen Umweltauswirkungen ein Umweltmanagement zur wirksamen Kontrolle der Ökobilanz. Sieben Produktionsstandorte und die Zentrale von tesa haben ein nach ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagementsystem.

Zusätzlich zum Umweltmanagement betreibt tesa in der Zentrale und an den Produktionsstandorten mit dem höchsten CO2-Ausstoß (Hamburg und Offenburg) ein nach ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagement.

tesa konnte im Berichtszeitraum die CO2-Emissionen pro Tonne Endprodukt marktbasiert und unter Berücksichtigung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen um 1,8 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr senken. Gegenüber dem Bezugsjahr 2015 hat tesa bis 2019 ortsbasiert 9,8 Prozent weniger CO2-Emissionen verursacht und wird 2020 voraussichtlich das Reduktionsziel von 10 Prozent erreichen.

Mehr lesen

Effizienter Ressourceneinsatz

Holz Natur Baum Blätter Verantwortung
Der effiziente Ressourceneinsatz ist für uns entscheidend

In seinen Umweltleitlinien hat sich tesa verpflichtet, bei der Herstellung, Nutzung und Entsorgung von Produkten schädliche Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Der effiziente Ressourceneinsatz ist entscheidend. tesa achtet bereits bei der Entwicklung seiner Produkte auf die Umweltverträglichkeit der Herstellungsprozesse. tesa verwendet erneuerbare und recycelte Rohstoffe, soweit dies möglich und vernünftig ist.

Verantwortungsvoller Umgang mit Wasser

Wir stehen zu unserer Verantwortung für die Umwelt.
Wir stehen zu unserer Verantwortung für die Umwelt

tesa achtet in seinen Produktionsprozessen auf einen sorgsamen und sparsamen Umgang mit Wasser. Zudem sieht sich tesa als weltweit tätiges Chemieunternehmen verpflichtet Wasservorräte vor Verschmutzung durch seine Produktionsprozesse zu schützen. Rund 77 Prozent des Wasserverbrauchs von tesa entfallen auf zwei deutsche Produktionsanlagen und die Zentrale des Unternehmens. An diesen drei Standorten setzt tesa auf Technologie, um eine effiziente Wassernutzung zu gewährleisten. Rund 40 Prozent des Wassers benötigt tesa für Kühlsysteme, in denen es mehrfach genutzt wird. 

Nachhaltigkeit für Kunden möglich machen

Nico Jasper und Bjoern Vorlop vor einer tesa Twinlock®-Hülse
tesa® Twinlock überzeugt als Klischeemontage-Lösung

tesa-Produkte stehen für höchste Qualität, Sicherheit und einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Jedoch gestaltet tesa nicht nur seine eigenen Produkte immer umweltverträglicher, sondern hilft mit seinen Lösungen auch Kunden zum Klimaschutz und zum Erhalt von Ressourcen beizutragen. Unter Verwendung der Produkte von tesa können die Kunden ihre eigenen Produkte haltbarer, effizienter und energiesparender herstellen. Dadurch können auch sie ihre CO2-Emissionen und ihre Abfallmenge verringern.

Industriepartner können mit Anwendungen und Lösungen von tesa ihre Prozesse und Produkte verbessern: tesa will als Schlüssellieferant Kunden mit innovativen Klebelösungen ermöglichen ihre eigenen Prozesse und Produkte nachhaltiger zu gestalten.

 

tesa-Produkt tragen auch zu mehr Nachhaltigkeit in der Druck- und Papierindustrie bei:

Mehr lesen

tesa EasySplice® für die Druck-, Papier- und Filmindustrie

tesa EasySplice® bewährt sich seit zehn Jahren als Lösung für den fliegenden Rollenwechsel in der Druck-, Papier- und Filmindustrie. tesa EasySplice® besteht aus Papier, einem natürlichen Material, und verbessert die Nachhaltigkeit von Produktionsprozessen in dreierlei Hinsicht:

  1. Zunächst erlaubt die hervorragende Spleißgeschwindigkeit von tesa EasySplice® eine vollständige Nutzung des produzierten Materials und eine Minimierung der Abfallmenge.
  2. Recyceltes Papier muss zunächst einen „Deinking”-Prozess durchlaufen. Tinte und andere Fremdstoffe wie Klebebänder müssen sich daher leicht vom Papier lösen lassen. Die EasySplice-Produkte von tesa für die Druckindustrie wurde von der International Association of the Deinking Industry (INGEDE) für das Deinking-Verfahren zertifiziert.
  3. Außerdem bietet tesa EasySplice-Produkte für die Papierindustrie an, die vollständig zu Papierbrei verarbeitet werden können. tesa EasySplice® kann also der Pulpe zugeführt werden, aus der neues Papier entsteht, und ist damit in einen geschlossenen Rohstoffkreislauf integrierbar.
Mehr lesen

tesa Twinlock®

selbstklebende Hülse
tesa Twinlock®-Hülsen

Die innovative tesa Twinlock®-Serie ist einer unserer Beiträge zur Nachhaltigkeit in der Verpackungsindustrie. Die tesa Twinlock®-Hülsen werden für den „Flexodruck“ verwendet, ein Druckverfahren, mit dem vor allem Verpackungen bedruckt werden. Dank der selbstklebenden tesa Twinlock®-Schicht auf den Hülsen sind für die Klischeemontage keine Klebebänder mehr nötig. Kunden wie Christiansen Print haben ihren Produktionsprozess mit tesa Twinlock® nachhaltiger, umweltfreundlicher und ressourcenschonend gestaltet und dadurch die Druckleistung und die Rentabilität erhöht. 

Wenn Sie mehr über tesas Verantwortung und Engagement für Nachhaltigkeit wissen möchten, werfen Sie einen Blick in unseren Nachhaltigkeitsbericht, den Sie hier herunterladen können:

Verantwortung bei tesa

Mehr lesen