Global Supply Planner (w/m/d)

Stellenzusammenfassung

Mit einem Klebefilm fing alles an. Heute entwickeln wir als eigenständiges Unternehmen selbstklebende Systemlösungen für Industriekunden und Endverbraucher. In unserem Werk Offenburg, dem größten Produktionsstandort innerhalb der tesa Gruppe, produzieren wir unter anderem den tesafilm®, Kreppbänder sowie Spezialklebebänder für den Einsatz in der Automobil- und Elektronikindustrie. Als einer der weltweiten Marktführer wollen wir auch in Zukunft weiter wachsen. Und wie sieht Ihre Zukunft aus?

Das sind Ihre Aufgaben

Planungsaufgaben:

  • Sicherstellung einer globalen Warenverfügbarkeit im mehrstufigen Distributionsnetzwerk.
  • Festlegung der Produktionsprogramme nach Art und Menge für eine gegebene Planperiode unter Berücksichtigung der Werksziele
  • Sicherstellen einer optimalen Kapazitätsauslastung des Verantwortungsbereiches sowie Gewährleistung einer hohen Lieferbereitschaft und -termintreue unter globaler Berücksichtigung optimaler Bestände
  • Ermittlung und Abgleich von Kapazitätsbedarf (Anlage) und -angebot
  • Maschinenbelegung auf Anlagenebene unter Minimierung von Umrüst- und Lagerkosten
  • Ermittlung und Pflege von planungsrelevanten Parametern und Stammdaten wie z.B. die Festlegung und Pflege von Mindestlosgrößen und Sicherheitsbeständen
  • Koordinierung, Abstimmung und Terminverfolgung im Rahmen der Planungsaktivitäten, zusammen mit internen und externen Schnittstellen
  • Im Bereich der Beschaffung Sicherstellung einer termin- und mengengerechten Versorgung der Produktion mit den erforderlichen Einsatzprodukten unter Berücksichtigung einer bestmöglichen Lieferbereitschaft
  • Informationsverbindung zwischen Produktion und Lieferant und Mitwirkung bei der Lieferantenbeurteilung
  • Enge Zusammenarbeit und Kommunikation mit den Schnittstellen Marketing, Vertrieb, Einkauf, Supply Chain, der internen Produktion sowie externen Lieferanten

Übergreifende Aufgaben:

  • Initiierung und Durchführung von Prozessoptimierungsprojekten in den Bereichen der Planung und Beschaffung
  • Betreuung von kostenstellinternen Projekten in den Bereichen Reporting und KPI Monitoring
  • Aktive Unterstützung als Projektmitglied in kostenstellenübergreifenden Projekten
  • Erstellung von Datenanalysen und Aufbereitung der Daten im MM Umfeld, als Entscheidungsbasis
  • Vertretung des Materials Management im Rahmen von Launchprojekten

Das ist Ihr Profil

  • Überdurchschnittlicher Abschluss eines Hochschulstudiums, idealerweise in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder Produktionstechnik
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Materials Management
  • Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • Sehr guter Kenntnisse in SAP und MS-Office
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge analytisch zu erfassen und lösungsorientierte Konzepte zu entwickeln
  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und Freude an eigenverantwortlichem Arbeiten

Do you think tesa?

Bitte folgen Sie dem untenstehenden Link, um Ihren Lebenslauf und andere erforderliche Informationen zu übermitteln.

Online bewerben