05_tesa_Woody_Ast_Namensschild_Quer

Namensschild

Wer sitzt wo und wem gehört welche Serviette? Fragen, die diese Namensschild-Serviettenringe ebenso einfach wie dekorativ beantworten können.

Difficulty Level Leisurely inspiration
Duration 90

Das brauchen wir:

Astscheiben Ø 5 cm Schleifschwamm Handbohrer Ø 4 mm Satinband 3 mm in Grün Tafelfarbe Pinsel Kreidestift Schere tesa® Malerband STANDARD 50 m x 19 mm

Zeitaufwand: ca. ½ Stunde + Trocknungszeit 1 Stunde

Und so wird's gemacht:

05_tesa_Woody_Namensschild_001
01

Alles bereitlegen und los geht's!

05_tesa_Woody_Namensschild_002
02

Astscheiben jeweils auf einer Seite glatt schleifen.

 

05_tesa_Woody_Ast_Namensschild_003
03

Mit dem Malerband die oberen und unteren Kanten abkleben, sodass in der Mitte ein 1,5 cm breiter Streifen entsteht.

 

05_tesa_Woody_Ast_Namensschild_004
04

Streifen mit Tafelfarbe ausmalen.

 

GIF_zuSTEP5_Namensschild
05

Nach dem Trocknen das Malerband abziehen.

 

05_tesa_Woody_Ast_Namensschild_006
06

Auf beiden Seiten des lackierten Streifens mit dem Handbohrer vorsichtig mittig Löcher in die Holzscheiben bohren.

 

05_tesa_Woody_Ast_Namensschild_007
07

Streifen mit Kreidestift beschriften. Band durchziehen, Astscheibe auf die Serviette binden und mit einem kleinen Zweig dekorieren.

 

Verwendete tesa Produkte für dieses Projekt