Badregale selber machen

Badregale selber machen

Badregale kann man schnell und günstig selber herstellen. Das glauben Sie nicht? Hier beweisen wir Ihnen das Gegenteil!

Difficulty Level Leisurely inspiration

Das brauchen wir

kleine Gewürzregale aus Holz (z.B. von IKEA) weiße Acrylfarbe blaue Acrylfarbe Pinsel einen Behälter zum Mischen der Farben Schere tesa® Deko-Klebeband (10m x 15mm) tesa® Malerband PERFECT (50m x 19mm) tesa® Klebenägel für Fliesen & Metall (3kg)

Und so wird's gemacht

Übersicht der benötigten Materialien zum Bau der Badregale.
01

Um das Badregal selber zu bauen, benötigen Sie: Kleine Gewürzregale aus Holz (z.B. von IKEA), weiße Acrylfarbe, blaue Acrylfarbe, einen Pinsel, einen Behälter zum Mischen der Farben, eine Schere, tesa® Deko-Klebeband (10m x 15mm), tesa® Malerband PERFECT (50m x 19mm) und tesa® Klebenägel für Fliesen & Metall (3kg).

Streichen Sie die Badregale.
02

Verwenden Sie die weiße Farbe zur Grundierung der Badregale. Nutzen Sie das Malerband, um Bereiche abzudecken, sie Sie nicht streichen möchten. Alternativ können Sie auch die gesamte Oberfläche streichen. Tipp für ein anderes Projekt: Wenn Sie das Regal auf den Kopf stellen, können Sie es als Halterung für kleine Handtücher benutzen.

Streichen Sie die Innenflächen.
03

Die Innenseiten des Badregals sollten einen anderen Farbton bekommen. Wenn Sie mehrere Badregale anbringen möchten, könnten Sie jedes mit einem anderen Blauton bemalen. Mixen Sie im Behälter die blaue Farbe entsprechend mit der weißen Farbe.

Dekorieren Sie die Badregale.
04

Sobald die Farbe trocken ist, können Sie die Kanten auf den Vorderseiten der Badregale mit tesa® Deko-Klebeband dekorieren.

Hängen Sie die DIY Badregale auf.
05

Befestigen Sie die tesa® Klebenägel für Fliesen & Metall (3kg) auf den Fliesen und achten Sie dabei auf die Hinweise in der Packungsbeilage. Fertig! Ein Badezimmerregal selber zu bauen ist fast ein Kinderspiel.

Verwendete tesa Produkte für dieses Projekt