Datenschutzhinweise für tesa PRO

Ihr Kundenkonto

Wenn Sie als Bestandskunde an tesa PRO teilnehmen möchten, erhalten Sie von uns eine Einladung zum Aktivieren eines eigenen Kundenkontos für die tesa PRO per E-Mail. 

Im Rahmen des Kundenkontos verarbeiten wir Ihren Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse sowie eine Kunden-ID und das von Ihnen gewählte Passwort.

Zur Bereitstellung der Services von  tesa PRO verarbeiten wir Ihre Daten auf Grund unserer Nutzungsbedingungen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. 

Daten von Ansprechpartnern für ein Unternehmen oder eine Organisation verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Als Ansprechpartner können Sie dieser Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gem. Art. 21 DSGVO widersprechen. 

Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit löschen lassen. Kontaktieren Sie uns hierzu einfach unter tesa.pro@tesa.com.

Verarbeitung Ihrer Daten bei einer Bestellung

Sofern Sie sich zur Bestellung von Produkten entscheiden, verarbeiten wir Ihre Daten für die Erfüllung und Abwicklung des Vertrages und gegebenenfalls dessen Rückabwicklung im Rahmen der Vertragsbeendigung. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten, um Sie über den Status der Bestellung zu Informieren. Diese Mitteilungen können Sie jederzeit über die Kontoeinstellungen deaktivieren. 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO sowie zur Erfüllung gesetzlicher Informations- und Aufbewahrungspflichten Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Wenn Sie als Ansprechpartner für ein Unternehmen oder eine Organisation bestellen, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Als Ansprechpartner können Sie dieser Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gem. Art. 21 DSGVO widersprechen.

Verarbeitung Ihrer Daten bei Teilnahme an E-Learnings und weiteren Aktivitäten

tesa PRO stellt Ihnen verschiedene E-Learnings und weitere Aktivitäten zur Verfügung. Sofern wir weitere Daten von Ihnen erheben, verarbeiten wir diese nur soweit zur Durchführung der E-Learnings bzw. Aktivitäten erforderlich. 

Ihre Teilnahme an E-Learnings und Aktivitäten (z.B. Fortschritt und Ergebnis von absolvierten E-Learnings) werden in Ihrem Kundenkonto gespeichert. 

Mitteilungen per Mai

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen unterschiedliche Mitteilungen per Mail zukommen zu lassen. Dies sind: 

  • notwendige systembedingte Mitteilungen z.B. zur Einladung, Kontoaktivierung und zum Zurücksetzen des Passworts
  • Mitteilungen zum Status von Bestellungen
  • Erinnerungen zu noch nicht abgeschlossenen E-Learning 
  • Produktempfehlungen, die wir auf Basis Ihrer Bestellhistorie zusammenstellen

 

Sie können dem Empfang dieser Produktempfehlungen jederzeit widersprechen. Hierzu können Sie die entsprechenden Mitteilungen in Ihrem Kundenkonto entsprechend anpassen oder uns unmittelbar kontaktieren unter tesa.pro@tesa.com.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden bei uns solange gespeichert, wie es für die oben genannten Zwecke oder aufgrund einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht erforderlich ist. Ihre Daten in Ihrem Kundenkonto werden von uns gespeichert, bis Sie das Konto löschen. Daten zu einem Bestellvorgang werden für 3 Jahre nach Abschluss der Bestellung aufbewahrt, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- oder steuerrechtliche Pflichten nach HGB und AO) eine längere Aufbewahrung erfordern. Die Frist beginnt mit dem Schluss des Kalenderjahres, in welches das die Frist auslösende Ereignis fällt. 

Datenschutzerklärung, Cookies und Marketing-Tools

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Für weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und Marketing-Tools lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie