Vogelhäuser aus Holz

Vogelhäuser aus Holz

Entwerfen Sie Design-Vogelhäuschen, die ein echter Hingucker in jedem Garten sind - ohne die Hilfe von Werkzeugen! Wie das geht zeigen wir Ihnen hier.



Schwierigkeitsgrad : Originell und schnell

 

Bieten Sie Ihren gefiederten Freunden ein gemütliches und schickes Zuhause. Die Vogelhäuser aus Holz können Sie (farblich) gestalten wie Sie möchten - die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass sie der neue Blickfang in Ihrem Garten werden.

 

In fünf einfachen Schritten zum Vogelhäuschen.

 

Machen Sie aus einem einfachen Nistkasten ein echtes Design-Vogelhaus, mit dem Sie Umweltbewusstsein und Stil gleichermaßen betonen. Um das Vogelhaus zu gestalten und aufzuhängen, benötigen Sie kein Werkzeug, sondern nur ein paar Hilfsmittel. Starten Sie jetzt!

Und so wird's gemacht

01

Beginnen Sie damit, die Nistkästen zu streichen. In unserem Beispiel verwenden wir weiße Farbe für die Wände und blaue Farbe für das Dach.

tesa SE
Bemalen Sie die Vogelhäuser.

02

Je nachdem welches Design Sie realisieren möchten, kleben Sie die entsprechenden Bereiche der Vogelhäuschen ab. Achten Sie darauf, dass die bereits aufgetragene weiße Farbe trocken ist, bevor Sie das Malerband anbringen.

tesa SE
Kleben Sie Bereiche ab.

03

Streichen Sie nun die abgeklebten Bereiche mit der blauen Farbe.

tesa SE
Füllen Sie die abgeklebten Bereiche mit der blauen Farbe.

04

Sie können das Malerband ablösen, sobald die Farbe halb getrocknet ist.

tesa SE
Entfernen Sie das Malerband.

05

Verwenden Sie jeweils eine rechteckige tesa® Klebeschraube für Klinker & Stein (10kg), um ein Vogelhaus aufzuhängen (bitte beachten Sie dabei den Beipackzettel der Klebeschraube). Mit den einzigartigen Design-Vogelhäuschen bieten Sie eine ideale Kulisse für eine "Vogelhochzeit"!

tesa SE
Hängen Sie die Vogelhäuser an die Wand.

Verwandte Produkte