Valentins-Karte: Mit Liebe und Federn selbstgemacht

Valentins-Karte: Mit Liebe und Federn selbstgemacht

Forever & ever. Ein Herz sagt manchmal mehr als 1000 Worte. Wetten, dass der Empfänger dieser selbstgebastelten, gefiederten Karte am Valentinstag wie auf Wolken schwebt?



  • rote Pappe: 24 x 12 cm
  • gemustertes Papier: 8 x 8 cm
  • Lineal
  • Bleistift
  • Cutter
  • Schere
  • Lochzange
  • Band
  • rote Flauschfedern
  • tesa® Doppelseitiges Klebeband
  • tesa Easy Stick®


tesa Tipp:
tesa® Doppelseitiges Klebeband
Schnell einsetzbar und fast unsichtbar: Das doppelseitige Band mit lösungsmittelfreier Klebmasse ist ein idealer Helfer bei Bastelarbeiten mit Papier.

01

Das brauchen wir: Rote Pappe: 24 x 12 cm, gemustertes Papier: 8 x 8 cm, Lineal, Bleistift, Cutter, Schere, Lochzange, Band, rote Flauschfedern, tesa® Doppelseitiges Klebeband, tesa Easy Stick®

tesa SE
Übersicht der benötigten Materialien zum Basteln der Feder-Karte.

02

Rote Karte zur Hälfte falten und das gemusterte Papier mittig auf die Vorderseite kleben.

tesa SE
Karte zur Hälfte falten.

03

Zwei Streifen tesa® Doppelseitiges Klebeband v-förmig auf die untere Hälfte der Karte kleben und die Schutzfolie abziehen.

tesa SE
tesa® Doppelseitiges Klebeband aufkleben.

04

Zwei Federn herzförmig aufkleben.

tesa SE
Federn aufkleben.

05

Karte unten an den Federenden links und rechts lochen.

tesa SE
Karte lochen.

06

Bändchen von hinten durchziehen und auf der Vorderseite eine Schleife binden.

tesa SE
Bänder durchziehen.

07

Forever & ever. Ein Herz sagt manchmal mehr als 1000 Worte. Wetten, dass der Empfänger dieser gefiederten Karte wie auf Wolken schwebt?

tesa SE
Feder-Karte

Verwandte Produkte