TESA_Powerbond_36539.jpg

Spiegel am Regal

Für die Ewigkeit: Gerade in kleinen Wohnungen ist es schwer, Platz für einen Spiegel zu finden, in dem man sich von Kopf bis Fuß anschauen kann. Deshalb wird die Seite des Badezimmerregals genutzt und ein flächenbündig zugeschnittener Spiegel daraufgeklebt. Spezialist dafür: tesa Powerbond® SPIEGEL, das sogar feuchtigkeitsbeständig ist.

Schwierigkeitsgrad Originell und schnell

Zugeschnittener Spiegel, 4 mm, im Maß der zu beklebenden Regalfläche Schere Alkohol oder silikonfreier Glasreiniger tesa Powerbond® SPIEGEL 5 m x 19 m
Übersicht der benötigten Materialien zur Spiegelbefestigung.
01

Zugeschnittener Spiegel, 4 mm, im Maß der zu beklebenden Regalfläche; Schere, Alkohol oder silikonfreier Glasreiniger, tesa Powerbond® SPIEGEL 5 m x 19 mm

Spiegelrückseite gründlich mit Alkohol oder silikonfreiem Glasreiniger säubern.
02

Spiegelrückseite gründlich mit Alkohol oder silikonfreiem Glasreiniger säubern.

tesa Powerbond® SPIEGEL in Längsstreifen gleichmäßig verteilt.
03

tesa Powerbond® SPIEGEL in Längsstreifen gleichmäßig verteilt im Wechsel – volle Länge und ca. 40 cm Länge – senkrecht auf die Rückseite des Spiegels kleben und jeweils fünf Sekunden fest andrücken.

Schutzfolien abziehen.
04

Schutzfolien abziehen.

Regalfläche gründlich mit Alkohol oder silikonfreiem Glasreiniger reinigen.
05

Regalfläche gründlich mit Alkohol oder silikonfreiem Glasreiniger reinigen.

Spiegel an allen Stellen fest auf das Regal drücken.
06

Spiegel an allen Stellen fünf Sekunden fest auf das Regal drücken.

Die Seite des Badezimmerregals wird zum Spiegel. Spezialist dafür: tesa Powerbond® SPIEGEL.
07

Für die Ewigkeit: Gerade in kleinen Wohnungen ist es schwer, Platz für einen Spiegel zu finden, in dem man sich von Kopf bis Fuß anschauen kann. Deshalb wird die Seite des Badezimmerregals genutzt und ein flächenbündig zugeschnittener Spiegel daraufgeklebt. Spezialist dafür: tesa Powerbond® SPIEGEL, das sogar feuchtigkeitsbeständig ist.

Verwendete tesa Produkte für dieses Projekt