TESA_Powerbond_35759q.jpg

Schmuckhalter selber machen

Zum neidisch werden: An den Stuckrosetten kann der Lieblingsschmuck nicht nur aufbewahrt, sondern auch zur Schau gestellt werden. Für Ohrringe oder kleine Vasen wird außerdem noch eine etwa vier Zentimeter tiefe Stuckleiste dazu geklebt. Der öffentliche Schmuckkasten sieht übrigens besonders schön aus, wenn dafür ein Wandstück in einem anderen Farbton gestrichen ist.

Schwierigkeitsgrad Originell und schnell

Stuckrosetten in unterschiedlichen Formen und Größen eine ca. 4 cm tiefe Stuckleiste als Ablage aus Styropor weiße Farbe Pinsel Schere Bleistift dekorative lange Stecknadeln tesa Powerbond® INDOOR 1,5 m x 19 mm
Übersicht der benötigten Materialien zum Basteln der Schmuckrosette.
01

Stuckrosetten in unterschiedlichen Formen und Größen und eine ca. 4 cm tiefe Stuckleiste als Ablage aus Styropor, weiße Farbe, Pinsel, Schere, Bleistift, dekorative lange Stecknadeln, tesa Powerbond® INDOOR 1,5 m x 19 mm

Die Stuckelemente mit weißer Farbe anmalen.
02

Die Stuckelemente mit weißer Farbe anmalen.

Position an gewünschter Stelle auf der Wand markieren.
03

Position von Rosetten und Leiste an gewünschter Stelle auf der Wand markieren.

tesa Powerbond® INDOOR senkrecht auf die markierten Stellen kleben.
04

Wand gründlich entstauben. Jeweils lange und kürzere Streifen tesa Powerbond® INDOOR senkrecht auf die markierten Stellen kleben.

Streifen fest an die Wand andrücken.
05

Jeweils fünf Sekunden fest an der Wand andrücken.

Schutzfolien abziehen.
06

Schutzfolien abziehen.

Stuckleisten-Ablage und Rosetten fest andrücken.
07

Stuckleisten-Ablage und Rosetten jeweils fünf Sekunden fest andrücken. Schmuckstücke mit den Nadeln befestigen.

Mithilfe der Schmuckrosetten kann Ihr Schmuck nun zur Schau gestellt werden.
08

Fertig! An den Stuckrosetten kann der Lieblingsschmuck nicht nur aufbewahrt, sondern auch zur Schau gestellt werden. Für Ohrringe oder kleine Vasen wird außerdem noch eine etwa vier Zentimeter tiefe Stuckleiste dazugeklebt. 

Verwendete tesa Produkte für dieses Projekt