5_ttp_Blau_Beistelltische_Aufmacher_quer

Beistelltische

Wer möchte schon gern abgestempelt werden? Eine Frage, die diese Beistelltische ganz klar mit „Wir!” beantworten. Denn das filigrane, selbst entworfene Stempelmuster macht sie zu etwas ganz Besonderem.

Schwierigkeitsgrad Originell und schnell
Dauer in Minuten 15

Das brauchen wir:

Runden Beistelltisch, Möbelfarbe in Blau, Pinsel, kleine Schaumstoffrolle, Holzspielfiguren, weiße Acrylfarbe, kleiner Teller, Schere, tesa Protect® Filzgleiter weiß ø 18mm, tesa® Malerband CLASSIC 50 m x 30 mm

Und so wird's gemacht:

5_ttp_Blau_Beistelltische_001
01

Alles bereitlegen und los geht's!

5_ttp_Blau_Beistelltische_002
02

Tischplatte mit der Schaumstoffrolle beidseitig blau grundieren. Trocknen lassen.

 

5_ttp_Blau_Beistelltische_003
03

Da der untere Teil der Tischbeine nicht bemalt wird, diesen Teil in gewünschter Höhe mit dem Malerband abkleben.

5_ttp_Blau_Beistelltische_004
04

Tischbeine bis zum Malerbandstreifen blau anmalen.

GIF_zuSTEP5_Beistelltisch
05

Farbe leicht antrocknen lassen und das Malerband abziehen.

5_ttp_Blau_Beistelltische_006
06

Mit der Schere aus den Filzgleitern verschiedene Formen zuschneiden und auf die Unterseite der Spielfiguren kleben. So entstehen kleine Stempel.

 

5_ttp_Blau_Beistelltische_007
07

Etwas Farbe auf den kleinen Teller geben. Stempel leicht in die Farbe geben, darauf achten, dass nicht zu viel Farbe aufgenommen wird.

Tischplatte im Kreismuster mit den unterschiedlichen Formen bestempeln.

Farbe gut trocknen lassen.

Verwendete tesa Produkte für dieses Projekt