Draht-Wandregal – Befestigen ohne Bohren

Draht-Wandregal – Befestigen ohne Bohren

Jeder besitzt etwas, das er schön zur Schau stellen möchte: ein Modellauto, eine Trophäe oder vielleicht ein paar besondere Bücher. Ein Drahtregal zur Wandmontage ist hierfür genau das Richtige und bietet viel Platz – außerdem kann es ohne Bohren oder Beschädigungen angebracht werden.



So geht es:

01

Reinigen Sie die Oberfläche gründlich mit einem Tuch und Wasser oder reinem Alkohol. Entfernen Sie Staub und Fett vollständig.

Schritt 1

02

Messen Sie mithilfe des Drahtregals aus, wo die Schrauben platziert werden müssen. Ziehen Sie dann die Schutzfolie von der ersten Klebeschraube ab.

Schritt 2

03

Kleben Sie sie an die Wand. Sie hält problemlos für den nächsten Schritt.

Schritt 3

04

Drücken Sie Klebstoff aus der mitgelieferten Tube in das größere Loch. Hören Sie damit auf, wenn er im kleineren hervortritt. Wiederholen Sie den Vorgang für die zweite Klebeschraube.

Schritt 4

05

Lassen Sie die Schrauben 12 Stunden ruhen. So kann der Klebstoff trocknen und seine maximale Klebkraft entfalten.

Schritt 5

06

Setzen Sie die Zierkappen auf die Schrauben. Sie heben sich hübsch von dem Regal ab, das an den Schrauben befestigt werden soll.

Schritt 6

07

Befestigen Sie das Regal an den Schrauben. Ziehen Sie es gut fest. Der Klebstoff sorgt dafür, dass Ihre Schätze sicher aufgehoben sind.

Schritt 7

08

Stellen Sie nun auf das Regal, was Sie wollen, um es der Welt zu präsentieren – oder auch nur, um selbst den Anblick zu genießen!

Schritt 8

09

Wenn es an der Zeit ist, das Drahtregal wieder abzunehmen, seien Sie unbesorgt. Das ist ganz einfach! Nachdem Sie das Regal abgeschraubt haben, drehen Sie die Schrauben mit einer Zange von der Wand ab.

Schritt 9

10

Entfernen Sie etwaige Klebstoffreste mit einem Spachtel. Danach ist Ihre Wand wie neu!

Schritt 10

Verwandte Produkte