Dosen-Kalender

Dosen-Kalender

So eine Kalendervariante aus Dosen ist schnell nachgemacht und perfekt für alle, die einen lieben Menschen mal mit großen und mal mit kleinen Gaben überraschen wollen.



Zeitaufwand: ca. 1,5 Stunden

Und so wird's gemacht:

01

Das brauchen wir: 24 Weißblechdosen mit Deckel in unterschiedlichen Größen, grau/weiß gemusterte Papiere (hier von etsy zum Selbstausdrucken), graues Papier, Schere, Bleistift, Lineal, Kreisschneider oder Stanzer in unterschiedlichen Größen, weißer Lackstift für Papier, tesa Easy Cut® Desk dispenser Compact, tesafilm® crystal clear, tesa Glue Stick ecoLogo®

DIY Dosenkalender / Überblick

02

Banderolen aus den gemusterten Papieren im Maß der jeweiligen Dosen zuschneiden: Banderolen aus den gemusterten Papieren im Maß der jeweiligen Dosen zuschneiden: Höhe x Umfang der jeweiligen Dose + 1 cm. Banderolen um die Dosen legen und mit tesafilm® zusammenkleben.

DIY Dosenkalender / Schritt 1

03

Aus dem grauen Papier Streifen zuschneiden: Umfang der Dose + 1 cm x 1,5 bis 3 cm Breite – je nach Höhe der Dose. Unterschiedlich große Kreise zuschneiden oder stanzen. Auch hier richtet sich die Größe der Kreise nach der Größe der Dose und der Breite der Streifen. Die Proportionen sollten stimmig sein. Kreise mithilfe des Klebestifts mittig auf die Streifen kleben.

DIY Dosenkalender / Schritt 2

04

Mit dem Lackstift Zahl aufschreiben und rundherum kleine Punkte aufmalen.

DIY Dosenkalender / Schritt 3

05

Banderole mittig um die Dose legen und auf der Rückseite mit tesafilm® fixieren.

Dosen füllen und mit dem Deckel verschließen.

DIY Dosenkalender / Schritt 4

Verwandte Produkte