Datenschutzerklärung der tesa SE

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. So behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich stets entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Wir haben einen fachkundigen und zuverlässigen externen Datenschutzbeauftragten bestellt. Die externe Datenschutzbeauftragung wird von Dr. Heiko Haaz wahrgenommen. Nachfolgend möchten wir Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten informieren.



1. Verantwortlicher / Dienstanbieter im Sinne des Telemediengesetzes

Die neue Zentrale der tesa SE in Norderstedt, Deutschland
Global Headquarters - tesa SE

Hugo-Kirchberg-Straße 1
22848 Norderstedt
Deutschland

Tel. +49 40 888 99 0

Fax +49 40 888 99 6060

http://www.tesa.com

Karte öffnen

Mehr Informationen erhalten

2. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten


Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Sollten wir auf der Internetpräsenz z. B. im Rahmen von Kontaktformularen oder bei der Anmeldung/Registrierung personenbezogene Daten abfragen (wie beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse), erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Informationen nutzen wir zu eigenen geschäftlichen Zwecken (wie dem Versand der angeforderten Materialen/Informationen).

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Internetpräsenz bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei sind die als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten erforderlich, um die Anfrage zuordnen und beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage sowie nach Ablauf der steuerlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Eine einmal erteilte Einwilligung – zum Beispiel zum Zwecke der Zusendung eines Newsletters oder anderer interessanter Informationen aus unserem Hause – können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft bei uns widerrufen. Hierzu können Sie das o. g. Kontaktformular oder einen anderen innerhalb des Newsletters genannten Weg nutzen.

Mehr lesen

3. Zweckbestimmung der Verarbeitung personenbezogener Daten und rechtliche Grundlage


Ihre personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die tesa SE verarbeitet die personenbezogenen Daten der Mitarbeiter ihrer Vertragspartner, mit denen die tesa SE im Rahmen der Geschäftsbeziehung in Kontakt steht, aufgrund des berechtigten Interesses der tesa SE an der optimalen Kundenbetreuung, Angebotserstellung und Erfüllung der Verträge auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die personenbezogenen Daten von natürlichen Personen (bspw. bei einem Einzelkaufmann oder anderen Einzelpersonen wie z. B. Selbständigen) zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Erfüllung von Verträgen verarbeitet die tesa SE auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Haben Sie sich als Interessent an die tesa SE gewandt, verarbeiten wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens sowie zur Kontaktpflege auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Solche Verhältnisse entstehen etwa dann, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um Informationen über uns oder unsere Produkte zu bekommen, oder wenn Sie als Kunde den Extranet-Login nutzen.

Darüber hinaus verarbeitet tesa SE Ihre personenbezogenen Daten auch zur Buchhaltung und Kostenrechnung sowie zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen (beispielsweise Handels- und Steuerrecht) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO. Im Zuge von externen Anforderungen (beispielsweise im Rahmen des Zoll-/Steuerrechts) kann es dazukommen, dass personenbezogene Daten zu Ihrer Person mit von Behörden veröffentlichten Listen abgeglichen werden.

Ferner können Daten auch zu berechtigten Zwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, bspw. interne Marktforschungszwecke und betriebsinterne Statistiken. Die berechtigten Interessen liegen insbesondere in der Optimierung von Prozessen und der kostengerechten Zurechnung; hierbei werden Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten gebührend berücksichtigt.

Sofern Sie der Verwendung von personenbezogenen Daten zu Werbe- und Marketingzwecken zustimmen, werden wir Ihre Daten auch für die jeweils von der Zustimmung erfassten Zwecke verwenden (z. B. für Newsletter), solange Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen. Dies bedeutet, dass wir Sie auf den in der Zustimmungserklärung angegebenen Wegen (z. B. E-Mail, Telefon, Post) kontaktieren und Ihnen Informationen und auf der Auswertung Ihres Kauf- und Klickverhaltens auf unseren Websites beruhende individualisierte Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen dürfen. Wir verwenden Ihre Daten schließlich auch zur Analyse und zur Verbesserung der Effektivität unserer Websites.

Mehr lesen

4. Weitergabe der Daten


Es kann bei der Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an andere verbundene Unternehmen innerhalb der tesa Gruppe oder an externe Dienstleister weiterzugeben, die ausschließlich in unserem Auftrag handeln.

Teilweise setzen wir Dienstleister für die gesetzlich vorgesehene Auftragsverarbeitung von Daten ein; so wird die Internetseite bei NMMN New Media Markets & Networks IT-Services GmbH gehostet und von Plan A GmbH sowie agnosco.net GmbH gepflegt. Der Newsletter-Versand erfolgt über die CleverReach GmbH & Co. KG. Die volle Verantwortung für die Datenverarbeitung verbleibt hierbei bei uns.

Personenbezogene Daten von Kunden und Lieferanten können ebenfalls an externe Dienstleister (beispielsweise Steuerberater, Rechtsberater) weitergeben werden.

Unsere Geschäftspartner von Drittanbietern, einschließlich LexisNexis, können uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, um uns die Durchführung von Hintergrundüberprüfungen und Screening-Aktivitäten zu ermöglichen, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und für andere Zwecke, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. LexisNexis ist verantwortlich für alle persönlichen Daten, die LexisNexis über Sie sammelt und aufbewahrt, bis diese Daten bei uns eingehen. Um mehr darüber zu erfahren, wie LexisNexis Ihre persönlichen Daten sammelt und verwendet, lesen Sie bitte deren Datenschutzerklärung https://www.lexisnexis.com/global/privacy/de/article-14-bis.page.

Des Weiteren nutzen wir zum Teil Plug-ins weiterer Anbieter auf unserer Internetpräsenz; Näheres finden Sie weiter unten. Wir stellen sicher, dass die externen Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich konform mit unseren Weisungen und im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung sowie den gesetzlichen Anforderungen zur Auftragsverarbeitung verwenden.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns stets vertraulich behandelt und nicht an andere Dritte, die nicht in unserem Auftrag handeln, weitergegeben, es sei denn, Sie haben der Weitergabe schriftlich oder elektronisch zugestimmt oder wir sind hierzu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir zu oben genannten Zwecken Ihre personenbezogenen Daten ggf. auch an andere weltweite Gesellschaften innerhalb unseres Verbunds weitergeben [siehe „Über uns“]. Die im Rahmen des Kontaktformulars erhobenen Daten geben wir an die Gesellschaft weiter, welche für die Bearbeitung Ihrer Anfrage zuständig ist. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann somit auch in Staaten außerhalb der EU/EWR erfolgen, soweit dieses zur Beantwortung erforderlich ist.  

Mehr lesen

5. Cookies


Diese Seite verwendet „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetpräsenz ermöglicht und Sie bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Dies kann ggf. dazu führen, dass Sie nicht alle Angebote vollumfänglich nutzen können. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Website zu erfahren, konsultieren Sie bitte die Cookie-Richtlinie.

6. Social Plug-ins


Auf unseren Websites kommen sogenannte „Social Plug-ins“, das heißt Plug-ins von sozialen Netzwerken, zu Marketingzwecken zum Einsatz, insbesondere der „Share“- bzw. „Teilen“-Button des Anbieters „Facebook“, dessen Internetauftritt facebook.com von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Für die deutsche Website facebook.de ist die Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5–7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland verantwortlich. Die Plug-ins sind in der Regel mit einem Facebook-Logo gekennzeichnet. Neben Facebook verwenden wir Plug-ins von „Google+“ (Anbieter: Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), „YouTube“ (Anbieter: YouTube LLC, 01 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA), „Twitter“ (Anbieter: Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA), „Pinterest“ (Anbieter: Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA), „LinkedIn” (Anbieter für Kunden außerhalb der USA: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland) und „XING“ (Anbieter: XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg). Diese Plug-ins veranlassen den Browser der Besucher unserer Website, Inhalte der vorgenannten Anbieter der Plug-ins anzufordern und hierzu die IP-Adresse des Besuchers sowie technische Informationen des Browsers des Besuchers wie Datum und Uhrzeit an die jeweiligen Social Media Anbieter zu übermitteln, sofern Sie uns vor Besuch dieser Website Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Social Plug-ins gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben. Wir sind gemeinsam Verantwortliche mit dem jeweiligen Anbieter, jedoch beschränkt sich unsere Verantwortlichkeit auf die Erhebung der personenbezogenen Daten und die Weitergabe durch Übermittlung an die Anbieter der Plug-ins. Bei Aufruf unserer Internetpräsenz wird an die Anbieter übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Die Erhebung und Übermittlung der personenbezogenen Daten erfolgt unabhängig davon, ob Sie einen der Button (bspw. den „Like“-Button von Facebook) bestätigen und unabhängig davon, ob Sie Benutzerkonten bei den Anbietern eingerichtet haben oder nicht. Für den Fall, dass Sie Benutzerkonten bei den genannten Anbietern haben, werden zudem Ihre Besuche auf unserer Website, das Anklicken des jeweiligen Buttons, die Abgabe eines Kommentars Ihrem jeweiligen Benutzerkonto zugeordnet, was Sie durch Ausloggen aus Ihren Benutzerkonten vor den vorgenannten Events (Besuch unserer Website etc.) verhindern können. Auf den Zweck der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke haben wir keinen Einfluss. Informationen hierzu sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke; zu Facebook unter http://www.facebook.com/about/privacy/ und http://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084.
Weitere Hinweise zur Datenverwendung bei „Google+“, „Youtube“ bzw. „Twitter“ finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de bzw. https://twitter.com/de/privacy , für Pinterest unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy , für LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE sowie für XING unter https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

 

GoogleMaps

Zur vereinfachten Anreise bieten wir Ihnen die Nutzung von Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Diese Seiten werden Ihnen entsprechend kenntlich gemacht.

Durch die Nutzung dieses Service erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der dabei erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Mehr lesen

7. Webanalyse


Webanalyse mit Google Analytics

Sofern Sie vor Besuch dieser Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO in die Verwendung von Tracking-Cookies eingewilligt haben, nutzt diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Falls Sie der Verwendung von Tracking-Cookies zugestimmt haben und Sie dieser zu einem späteren Zeitpunkt widersprechen möchten, können Sie dies tun, indem Sie ein sog. Add-on in Ihrem Browser installieren. Hierzu können Sie dem nachfolgenden Link folgen, der Sie auf die Seite von Google führt: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ können Sie den unter Punkt 8 beschriebenen Schritten folgen.

Facebook Marketing Pixel

Diese Website nutzt das Facebook Marketing Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, sofern Sie in die damit verbundene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Beim Facebook-Pixel handelt es sich um einen JavaScript-Code-Ausschnitt, der es uns ermöglicht, die Aktivitäten der Besucher unserer Website zu analysieren. Das Analysetool funktioniert durch Laden einer kleinen Sammlung an Funktionen, die ausgelöst werden, sobald ein Seitenbesucher eine Handlung (ein sogenanntes Event) ausführt. Solche Handlungen wären beispielsweise das Hinzufügen eines Artikels in den Einkaufswagen oder der Abschluss eines Kaufs. Wir verwenden das Facebook Pixel zum Messen der Effektivität unserer Anzeigen, zum Festlegen von benutzerdefinierten Zielgruppen für das Targeting für Werbeanzeigen, für die Ausführung dynamischer, zielgruppenbezogener Werbeanzeigen-Kampagnen sowie zur Analyse der Effektivität der Conversions. Das bedeutet, dass wir Ihnen als Nutzer unserer Website durch das Facebook Pixel im Rahmen Ihres Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer Websites, welche das Tool ebenfalls nutzen, Werbung („Facebook-Ads“) anzeigen können, die für Sie von Interesse ist.

Über das Facebook Pixel verarbeiten wir Informationen über die Aktivitäten der Websitebesucher außerhalb von Facebook. Dabei handelt es sich u. a. um Informationen über das Gerät des Websitebesuchers, die besuchten Webseiten, getätigte Käufe, Werbeanzeigen, welche der Websitenutzer siehst, sowie Informationen darüber, wie der Besucher unsere Website nutzt. Dies geschieht unabhängig davon, ob der Besucher unserer Website ein Facebook-Konto hat oder bei Facebook eingeloggt ist.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Verwendung des Facebook Marketing Pixels zugestimmt haben und Sie Ihre Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Hierzu stellen wir Ihnen unter Punkt 8 eine schrittweise Anleitung zur Verfügung.

Alternativ können Sie die Facebook Marketing Funktion als eingeloggter Facebook-Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads# deaktivieren. Informationen darüber wie Sie generell interessenbasierte Online-Werbung aus Facebook und anderen an der European Interactive Digital Advertising Alliance teilnehmenden Unternehmen deaktivieren können, finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/ads/settings.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

 

Instagram Ads

Diese Website verwendet Instagram Ads, einen Service der Facebook Inc, 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, über den gesponserte Werbeinhalte auf der Instagram-Plattform veröffentlicht werden, um ein größeres und gezielteres Publikum zu erreichen, wenn Sie uns hierzu bei Besuch unserer Website Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegeben haben. Im Rahmen von Instagram Ads verwenden wir Retargeting, welches uns ermöglicht, die Aktivitäten der Besucher unserer Website auf oder außerhalb von Instagram und Facebook zu analysieren, den Standort und andere demografische Daten wie Alter, Geschlecht und Sprache unserer Website-Besucher sowie deren Interessen, z. B. Apps, die sie verwenden, Werbeanzeigen, auf die sie geklickt haben, oder Konten, die sie abonniert haben, zu analysieren und neue Personen zu finden, die bestehenden Kunden ähneln, um Ihnen zielgerichtete Werbung anzuzeigen.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Verwendung von Instagram Ads zugestimmt haben und Sie Ihre Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Hierzu stellen wir Ihnen unter Punkt 8 eine schrittweise Anleitung zur Verfügung. Instagram ist ein Unternehmen der Facebook Inc. Daher können Sie alternativ die Instagram Marketing Funktion unter https://www.facebook.com/settings/?tabs=ads# deaktivieren, wenn Sie sich in Ihren Facebook Account einloggen. Informationen darüber wie Sie generell interessenbasierte Online-Werbung aus Instagram, Facebook und anderen an der European Interactive Digital Advertising Alliance teilnehmenden Unternehmen deaktivieren können, finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/ads/settings.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook über Instagram finden Sie unter https://help.instagram.com/519522125107875.

 

Pinterest-Tag

Zudem setzen wir auf dieser Website das Pinterest-Tag der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland ein. Dabei handelt es sich um ein Stück JavaScript-Code, welches wir einsetzen, um Conversion-Erkenntnisse zu sammeln und Zielgruppen aufzubauen, die auf Aktionen basieren, die Besucher unserer Website durchführen. Das bedeutet, dass wir über das Pinterest-Tag die Wirksamkeit von Anzeigen auf Pinterest einschätzen und verbessern sowie zwecks Anzeigenpersonalisierung ermitteln, welche Art von Werbung den Nutzern angezeigt werden soll. Im Rahmen des Conversion Trackings verarbeiten wir folgende Daten von Ihnen: welche Seiten Sie besucht haben, z. B. Produkt-, Artikel- und Kategorienseiten, welche Suchanfragen Sie auf unserer Seite gestellt haben und an welchen Produkten und Dienstleistungen Sie auf unserer Website sowie bei Drittanbieterservices wie Pinterest interessiert sind, welche Artikel Sie zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt haben, welche Transaktionen Sie abgeschlossen haben, welche Videos Sie sich angesehen haben und für welche Produkte oder Dienstleistungen Sie sich registriert haben (bspw. Registrierung für Newsletter-Abo, Webshop Account).

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Verwendung des Pinterest Tag zugestimmt haben und Sie Ihre Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern (s. Informationen unter Punkt 8 in dieser Datenschutzerklärung).

Alternativ können Sie nach der Einwilligung das Pinterest Marketing Tag als eingeloggter Pinterest-Nutzer in Ihren Kontoeinstellungen unter https://help.pinterest.com/de/article/personalized-ads-on-pinterest deaktivieren. Informationen darüber wie Sie interessenbasierte Online-Werbung über und durch Pinterest nach erfolgter Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt deaktivieren können, ohne sich einzuloggen, finden Sie unter http://optout.aboutads.info/?c=2&lang=EN.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Pinterest finden Sie unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.

 

Webanalyse mit dem LinkedIn Insight Tag

Sofern Sie uns bei Besuch unserer Website Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegeben haben, verarbeitet diese Website personenbezogene Daten über Sie als Besucher unserer Website durch Einsatz des LinkedIn Insight Tag der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Grand Canal Dock, Dublin 2, Irland (kurz „LinkedIn“ genannt). Das LinkedIn Insight Tag ist ein kompakter JavaScript-Code, der die Funktionen von LinkedIn Marketing Solutions unterstützt, und zwar Conversion-Tracking, Retargeting von Website-Besuchern und Web-Analytics für LinkedIn-Werbekampagnen. Das bedeutet, dass mit dem LinkedIn Insight Tag Daten über Ihre Nutzung dieser Website erfasst werden können, einschließlich URL, Referrer-URL, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften, Zeitstempel und Seitenaufrufe. Die durch das Tag erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden möglicherweise an LinkedIn-Server außerhalb der EU übertragen und dort gespeichert. Für die Übermittlung personenbezogener Daten von europäischen betroffenen Personen zur Verarbeitung durch LinkedIn in einem anderen Rechtskreis als der EU, dem EWR oder Staaten, für die die EU Kommission einen Angemessenheitsbeschluss gefasst hat, erklärt sich LinkedIn damit einverstanden, (a) mindestens das gleiche Datenschutzniveau für europäische personenbezogene Daten, wie es im Rahmen des US-EU und des US-Schweiz Privacy Shield erforderlich ist, zu gewährleisten; oder (b) Standardvertragsklauseln einzugehen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

Die Daten werden verschlüsselt, innerhalb von sieben Tagen anonymisiert und innerhalb von 90 Tagen gelöscht. LinkedIn gibt die personenbezogenen Daten nicht an den Websitebetreiber tesa SE weiter. LinkedIn bietet nur zusammengefasste Berichte über die Website-Zielgruppe und die Anzeigenleistung. LinkedIn bietet auch Retargeting für Website-Besucher, sodass der Website-Inhaber tesa SE personalisierte Anzeigen auf seiner Website anzeigen kann, indem er diese Daten verwendet, aber ohne das Mitglied zu identifizieren.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Verwendung des LinkedIn Insight Tag zugestimmt haben und Sie Ihre Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Wie dies geht erklären wir Ihnen unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung.

LinkedIn-Mitglieder können die Verwendung ihrer persönlichen Daten für Werbezwecke alternativ ebenfalls über ihre Kontoeinstellungen steuern. Folgen Sie hierzu folgendem Link zur LinkedIn-Seite: https://www.linkedin.com/start/join?session_redirect=https%3A%2F%2Fwww%2Elinkedin%2Ecom%2Fpsettings%2Fadvertising%2Factions-that-showed-interest&trk=login_reg_redirect.

 

HotJar Web Analytics Service

Diese Seite benutzt den HotJar Analyse-Service zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Customer Experience. Es können Mausklicks sowie Maus- und Scroll-Bewegungen aufgezeichnet werden. Ebenso können auf dieser Internetseite durchgeführte Tastatureingaben aufgezeichnet werden. Die Aufnahme findet jedoch nicht personifiziert statt und bleibt somit anonym.
HotJar zeichnet diese Daten nicht auf Seiten auf, die das HotJar System nicht nutzen. Sie können den HotJar Service deaktivieren, indem Sie sich unter https://help.hotjar.com/hc/en-us/requests/new mit HotJar in Verbindung setzen.
 

Optimizely

Um ideale Darstellungen und Funktionen anbieten zu können, basiert die Entwicklung unserer Angebote auf A/B-Tests und Multivariaten Analysen, die mit dem Webanalysedienst Optimizely von Optimizely Inc., 631 Howard Street, Suite 100, San Francisco, CA 94105 umgesetzt werden. Sofern Sie uns bei Besuch unserer Website Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegeben haben, verarbeitet dieser Service durch Cookies personenbezogene Daten über Sie. Dabei handelt es sich um Daten zur Identifikation Ihres Browsers und zur Analyse der Nutzung dieser Webseite, um datengesteuerte Entscheidungen zu treffen.

Informationen dazu wie Sie Ihre erteilte Einwilligung durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen widerrufen können, finden Sie unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung. Alternativ ist die Deaktivierung von Optimizely möglich, wenn Sie dieser Anleitung folgen: https://www.optimizely.com/de/legal/opt-out/ falls Sie sich nach einmal erteilter Einwilligung umentscheiden sollten.
Mehr Informationen darüber, wie Optimizely Ihre Daten verarbeitet, finden Sie unter https://www.optimizely.com/privacy/
 

Protokollierung 

  • Bei jedem Zugriff auf die Internetpräsenz werden Protokolle zu statistischen Zwecken erstellt und verarbeitet, wobei der einzelne Benutzer hierbei anonym bleibt:
  • Referrer (Seite, von deren Link Sie zu dieser Internetpräsenz gelangt sind)
  • Suchbegriffe (bei Suchmaschinen als Referrer)
  • IP wird zur Bestimmung des Herkunftslands und des Providers ausgewertet
  • Browser, Betriebssystem, installierte Plug-ins und Bildschirmauflösung
  • Aufenthaltszeit auf den Seiten

Die genannten Daten werden auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Internetpräsenz,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetpräsenz,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Daten werden umgehend gelöscht, wenn sie zur Zweckerreichung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch nach sechs Monaten.

Mehr lesen

8. So deaktivieren Sie Cookies


Mit folgenden Hinweisen können Sie Cookies im Browser ausschalten.

Firefox:

  1. Öffnen Sie den Firefox Browser.
  2. Wählen Sie „Menü“ und dann „Einstellungen“ in Ihrer Funktionsleiste.
  3. Wählen Sie den Reiter „Datenschutz“ aus.
  4. Wählen Sie für „Firefox wird eine Chronik“ „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
  5. Entfernen Sie die Markierung „Cookies akzeptieren“ und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Internet Explorer:

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“.
  4. Wählen Sie unter „Cookies und Datenschutz“ die folgende Option aus: „Cookies und Website-Daten ablehnen (kann Probleme mit Websites verursachen)“.

Microsoft Edge:

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge
  2. Klicken Sie oben rechts auf den Menü-Button und wählen Sie die "Einstellungen" aus.
  3. Scrollen Sie nach ganz unten und wählen Sie den Eintrag "Erweiterte Einstellungen anzeigen"
  4. Weiter unten finden Sie die Kategorie "Cookies" mit mehreren Auswahl-Möglichkeiten.
  5. Wählen Sie die Option "Alle Cookies blockieren", werden diese nicht mehr gespeichert.
  6. Hinweis: Beachten Sie, dass einige Webseiten teilweise nicht ohne Cookies funktionieren.

Google Chrome:

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Wählen Sie “Einstellungen” aus.
  3. Klicken Sie auf “Erweitert”.
  4. Klicken Sie im Reiter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
  5. Im Abschnitt „Cookies“ deaktivieren Sie „Websites dürfen Cookie-Dateien speichern und lesen“ (empfohlen).

Safari:

  1. Öffnen Sie Safari.
  2. Wählen Sie „Einstellungen“ in der Funktionsliste (graues Zahnrad in der oberen, rechten Ecke) und klicken Sie auf „Privatsphäre“.
  3. Unter „Cookies akzeptieren“ können Sie spezifizieren, ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll.
Mehr lesen

9. Dauer der Datenspeicherung


Ihre Daten werden bei uns solange gespeichert, wie es für die oben genannten Zwecke oder aufgrund einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist erforderlich ist.

10. Haftung für eigene Inhalte


Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

11. Haftung für Links (Inhalte fremder Anbieter)


Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Auf deren Inhalt haben wir keinen Einfluss; für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

12. Rechte der Betroffenen


Wir informieren Sie hiermit darüber, dass Sie gemäß Artikel 15 ff. DSGVO uns gegenüber unter den dort definierten Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit haben. Auch haben Sie gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Wenn die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO beruht (Einwilligung), haben Sie ferner das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und inwieweit Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden (insbesondere Verarbeitungszweck, Empfänger der Daten, Speicherdauer, etc.).

Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig oder unvollständig sein sollten. Dies umfasst das Recht auf Vervollständigung durch ergänzende Erklärungen oder Mitteilungen.

Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies ist etwa dann möglich, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich sind oder die Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten zu löschen sind. Im Einzelfall kann dieses Recht jedoch ausgeschlossen sein.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

Sie haben das Recht, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen. Dies ist etwa dann möglich, wenn Ihre Daten unrichtig erfasst sind oder die Datenverarbeitung unrechtmäßig erfolgt. Im Falle der Einschränkung der Verarbeitung dürfen die Daten nur noch in eng umgrenzten Fällen verarbeitet werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

Sie haben das Recht, die Herausgabe der Sie betreffenden Daten in einem gängigen elektronischen, maschinenlesbaren Datenformat an Sie oder an einen von Ihnen zu benennenden Verantwortlichen zu verlangen, wenn Sie diese Daten selbst bereitgestellt haben.

Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen, sofern die Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Im Fall Ihres Widerspruchs wird geprüft, ob die gesetzlichen Voraussetzungen für die Verarbeitung Ihrer Daten vorliegen und, soweit dies nicht der Fall ist, jede weitere Verarbeitung Ihrer Daten unterlassen.

Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO

Sie haben das Recht, sich wegen eventueller Verstöße gegen datenschutzrechtliche Vorschriften jederzeit an die zuständige Aufsichtsbehörde der Union oder der Mitgliedsstaaten zu wenden.

Mehr lesen

13. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

14. Fragen


Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

15. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten


Externer Datenschutzbeauftragter

Dr. Heiko Haaz
Otto-Hausmann-Ring 113
42115 Wuppertal

https://Datenschutz.UIMC.de

datenschutzbeauftragter@tesa.com
Tel: +49-202-946 7726 200

Mehr lesen