Befestigung von Stoßleisten an gewerblichen Kühlgeräten

Stoßleisten schützen gewerbliche Kühlgeräte vor Kratzern und Dellen. Acrylatschaum-Klebebänder wie beispielsweise die Produkte der Serie tesa® ACXplus bieten sich hier als ideale Befestigungslösung an.



Stoßleisten schützen gewerbliche Kühlgeräte vor Kratzern und Dellen. In Supermärkten sorgen Stoßleisten beispielsweise dafür, dass anstoßende Einkaufswagen keine Spuren am Kühlgerät hinterlassen.

Weil die Leisten stark beansprucht werden und Stößen aus verschiedenen Winkeln standhalten müssen, ist es wichtig, sie mit einem flexiblen Material zu befestigen. Eine ideale Lösung für den Einsatz mit gewerblichen Kühlgeräten sind Acrylatschaum-Klebebänder wie beispielsweise die Produkte der Serie tesa® ACXplus. Die viskoelastischen Klebebänder haben exzellente Dämpfungseigenschaften und eine sehr hohe Klebkraft auf Glas und Aluminium.

Die Produkte der tesa® ACXplus Serie gewährleisten eine starke Verbindung zwischen den Stoßleisten aus Kunststoff oder Metall und dem Metallgehäuse des gewerblichen Kühlgeräts. Zum Anbringen der Leisten sind weder Schrauben noch Nieten erforderlich. Darüber hinaus entfallen auch die Tropfgefahr und die Aushärtungszeiten, die mit dem Einsatz von Flüssigklebstoffsystemen einhergehen.

Mehr lesen

tesa® ACXplus Serie

tesa® ACXplus 705x
tesa® ACXplus 707x

tesa® ACXplus 705x

tesa® ACXplus 707x

Stoßleisten schützen gewerbliche Kühlgeräte

Die tesa® ACXplus Klebebänder sind in verschiedenen Stärken zwischen 500 und 2000 µm erhältlich. Sie bieten eine sehr gute Scherfestigkeit, Temperaturbeständigkeit und Beständigkeit gegen Reinigungsmittel sowie eine hervorragende Kälteschockbeständigkeit. Dank ihrer tiefschwarzen Farbe sind die Bänder auf gewerblichen Kühlgeräten so gut wie unsichtbar.

Befestigung von Stoßleisten an gewerblichem Kühlgerät
00:00

Für weitere Informationen zur Serie ACXplus 709x und zur Anbringung von Stoßleisten an gewerblichen Kühlgeräten stehen Ihnen tesa oder Ihr Händler vor Ort gerne zur Verfügung.