Während der Ausschäumung werden die Löcher mit Klebeband abgedeckt, um ein Herausquillen des PU-Schaums zu verhindern.

Lochabdeckung bei der Ausschäumung

Die Abdeckung von Löchern und Spalten an einem Gehäuse oder einer Tür aus Polystyrol verhindert, dass während der Ausschäumung PU-Schaum herausquillt.



Während der Ausschäumung kann PU-Schaum aus den Spalten und Löchern herausquillen. Um dies zu verhindern, müssen alle Löcher und Spalten an dem Gehäuse und der Tür aus Polystyrol abgedeckt werden. Das verwendete Klebeband sollte eine hohe Klebkraft aufweisen, um eine sichere Abdichtung zu gewährleisten.

Produkte

tesa® Strapping 4287
Spezifikationen
Mono-axial orientiertes PP
Naturkautschuk
79 µm
35 %
tesa® Strapping 4289
Spezifikationen
Mono-axial orientiertes PP
Naturkautschuk
144 µm
35 %
tesakrepp® 4309 PV1
Spezifikationen
Naturkautschuk
170 µm
12 %
Downloads