Verklebung Fassaden

Klebebänder für Fassaden – Befestigungslösungen der Zukunft

Mit unseren Klebebandlösungen für den Fassadenbau ermöglichen wir Fassadenelemente für den Innen- und Außenbereich, deren Wirtschaftlichkeit und Qualität ein neues Niveau erreichen. Unsere Klebebänder ermöglichen attraktive Fassadenkonstruktionen, die extrem hohen Belastungen standhalten. tesa® Klebebänder widerstehen Windlasten, extremen Temperaturwechseln und thermischer Ausdehnung bei hoher Alterungsbeständigkeit.

Testen Sie jetzt tesa® ACXplus für Ihr Versteifungsprofil


Konstruktives Verkleben von Fassadenelementen

Unsere tesa® ACXplus Klebebänder ermöglichen im Fassadenbau zahlreiche Vorteile. tesa® Klebebänder für Fassaden gleichen Spannungen, Vibrationen und thermische Ausdehnungen aus. Einflüsse durch Wind, Sonne und Witterung werden effizient kompensiert.

Der Einsatz von tesa® Klebebandlösungen ersetzt in vielen Bereichen des Fassadenbaus herkömmliche Lösungen wie Schrauben, Nieten oder Flüssigkleber. Nicht nur der Produktionsprozess selbst wird dadurch beschleunigt. Sie können zusätzlich auf unnötige Vorbereitungs-, Trocknungs- und Lagerzeiten verzichten. Nach Herstellung der Fassadenteile können sie direkt zur Baustelle transportiert werden.

Durch den Verzicht von Nieten und Schrauben erreichen Sie zudem eine deutlich höhere Designqualität Ihrer Fassadenkonstruktion. Oberflächen- und Materialbeschädigungen gehören der Vergangenheit an.

Mehr lesen

Unsere Lösungen für Versteifungsprofile bei Fassadenkonstruktionen

Versteifungsprofile
Versteifungsprofile

Einfache und schnelle Produktionsprozesse, keine Materialbeschädigung: Mit tesa® Klebändern verbinden Sie Materialien unsichtbar und höchst effizient.

Mehr lesen

Unsere Lösungen für Fassadenpaneele

Fassadenpaneele
Fassadenpaneele

Paneele für Fassadenkonstruktionen und Wandverkleidungen verkleben Sie mit tesa® Klebebändern ästhetisch und materialschonend.

Mehr lesen

Unsere Lösungen für Strukturverglasungssysteme bei Fassadenkonstruktionen

Strukturverglasung
Strukturverglasung

Professionelle Tapes machen bei der Verklebung von Strukturverglasungssystemen sowohl hinsichtlich Geschwindigkeit als auch Qualität den Unterschied.

Mehr lesen

Bei Fragen kontaktieren Sie mich gerne.

Foto
Daniel Mellentin

Marktmanager Building Industries / Paper and Print / Appliances


Einfache und stabile Verklebung von Versteifungsprofilen bei Fassadenkonstruktionen

Die Verklebung von Versteifungsprofilen mit tesa® ACXplus 7074 High Resistance und tesa® ACXplus 7078 High Resistance optimiert nicht nur die Effizienz des Produktionsprozesses, sondern ermöglicht zudem höchste Qualität sowie Ästhetik der Fassadenpaneele. Die Verwendung von tesa® Klebebändern verbindet Versteifungsprofile mit Fassadenkassetten und -platten, ohne deren Oberfläche zu beschädigen. So vermeiden Sie zum Beispiel den Verzug des Materials durch Schweißpunkte oder die Schwächung durch Bohrungen. Selbst bei dünnen Fassadenmodulen erreichen Sie mit tesa® ACXplus Klebebändern eine nachhaltige, hohe Qualität der Versteifung. Gleichzeitig profitieren ermöglichen die tesa® Klebebänder eine unsichtbare Verklebungsnaht, sodass die Konstruktion wirkt, als sei sie aus einem Teil gefertigt. Mit den tesa® Klebelösungen für den Fassadenbau verkleben Sie schnell und zuverlässig verschiedene Materialien wie Stahl, Aluminium und korrosionsbeständige Verbundmaterialien sowie pulverbeschichtete Untergründe.

Anwendungsvideo
00:00
Schnelles und einfaches Aufbringen des Klebebandes
tesa® Applikationshilfen optimieren die Produktionsprozesse
Dauerhaft sicherer Halt auf perfekt vorbereiteter Oberfläche

Anwendungsvideo

Schnelles und einfaches Aufbringen des Klebebandes

tesa® Applikationshilfen optimieren die Produktionsprozesse

Dauerhaft sicherer Halt auf perfekt vorbereiteter Oberfläche

Erhebliche Prozessvorteile bietet die Verwendung von tesa® ACXplus Tapes auch im Vergleich zu Flüssigklebstoffen. Aufwendige Vor- und Nachbereitungsschritte – beispielsweise das Vorfixieren mit einem Vorlegeband oder Trockenzeiten nach der Verklebung – entfallen, sodass Sie die Fassadenpaneele sofort weiterverarbeiten können.

  • Keine Beschädigung oder Schwächung der Oberfläche
  • Keine Trocknungszeiten
  • Spannungs- und Toleranzausgleich
  • Hohe UV-, Witterungs- und Temperaturbeständigkeit
     

Sie haben Fragen zu den tesa® Klebelösungen für den Fassadenbau? Unser Expertenteam unterstützt Sie gerne. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular und wir beraten Sie.  

Mehr lesen

Verbesserte Ästhetik und dauerhaft stabile Verklebung von Fassadenpaneelen

Mit tesa® ACXplus Klebebändern können Sie Fassadenpaneele und dekorative Wandverkleidungen verkleben, deren Erscheinungsbild im Vergleich zu mechanischen Befestigungsmethoden deutlich ästhetischer ist. Die Verklebung der Fassadenelemente ist nicht sichtbar, zusätzliche Befestigungsteile werden nicht benötigt. Das erweitert die Möglichkeiten beim Design von Fassadenkonstruktionen und vereinfacht die Produktionsprozesse. Die speziellen Eigenschaften der tesa® ACXplus  Serie sorgen für eine dauerhaft stabile Verbindung von Fassadenpaneelen mit der Unterkonstruktion. Die Verklebung widersteht Windlasten, ist UV- und witterungsstabil, wasserfest und kompensiert die unterschiedliche thermische Ausdehnung von Materialien. tesa® ACXplus Klebeband verklebt sicher Aluminium, Stahl, Composite-Materialien sowie pulverbeschichtete Oberflächen. Darüber hinaus ist eine schnelle Applikation mit tesa® doppelseitigen Klebebänder möglich. Nach der Montage der Fassadenpaneele ist keine Aushärtungszeit notwendig.

 

Mehr lesen
Anwendungsvideo Fassadenpaneele
00:00
Einfache, schnelle und saubere Verklebung
Perfekte Oberflächen ohne sichtbare Befestigungen

Anwendungsvideo Fassadenpaneele

Einfache, schnelle und saubere Verklebung

Perfekte Oberflächen ohne sichtbare Befestigungen

Bereits vorgefertigten Fassadenelemente können sofort auf der Baustelle montiert werden, sind witterungsunabhängig und bieten höchste Gestaltungsfreiheit dank der unsichtbaren Befestigung und einem frei wählbaren Plattenraster.

  • Keine Trocknungszeiten
  • Spannungs- und Toleranzausgleich
  • Hohe UV-, Witterungs- und Temperaturbeständigkeit
  • Unsichtbares und ästhetisches Design
  • Keine Schäden am verwendeten Material
  • Für den Außenbereich geeignet
     

Sie haben Interesse an Lösungen zur Verklebung von Wandpaneelen für den Fassadenbereich? Unsere Verklebungsspezialisten unterstützen Sie gerne bei Ihrem Projekt. Kontaktieren Sie uns einfach und schnell über das untenstehende Formular.

Mehr lesen

Strukturverglasung bei Fassadenkonstruktionen mit tesa® ACXplus – Höchstleistung in anspruchsvoller Umgebung

Für Strukturverglasungen beim Fassadenbau bieten tesa® ACXplus Klebebänder zahlreiche Vorteile. Zum einen erhöht sich die Prozessgeschwindigkeit in der Produktion an entscheidenden Stellen. Zum anderen verbessert sich die Qualität der Verklebung in optischer und konstruktiver Hinsicht. Bei zweiseitigen sowie vierseitigen Strukturverglasungssystemen übernehmen tesa® ACXplus Klebebänder die Funktion, alle dynamischen Belastungen über tesa® ACXplus zur Struktur des Gebäudes zu übertragen.

Hochwertiges Design und präzises Aussehen mit tesa ACXplus
Optimierte Produktionsprozesse für große Strukturfassaden-Projekte
Dünne Produktschichten tesa® ACXplus Einkomponenten-Verklebung
Aufwendige herkömmliche Zweikomponenten-Verklebung
Hohe Klebkraft, einfache und effiziente Produktionsprozesse

Hochwertiges Design und präzises Aussehen mit tesa ACXplus

Optimierte Produktionsprozesse für große Strukturfassaden-Projekte

Dünne Produktschichten tesa® ACXplus Einkomponenten-Verklebung

Aufwendige herkömmliche Zweikomponenten-Verklebung

Hohe Klebkraft, einfache und effiziente Produktionsprozesse

Der Vorteil des Klebebandes sind die starke Klebleistung und Festigkeit bei statischen und dynamischen Belastungen und gegenüber Umwelteinflüssen. Zudem benötigen tesa® doppelseitige Klebebänder eine weniger aufwendige Vorbereitung der Fassadenelemente und keine Trocknungszeiten. Dies führt zu einer deutlich höheren Qualität der Fassadenkonstruktion und zu einer schnelleren Montagegeschwindigkeit.

  • Keine Trocknungszeiten, schnellere Produktionsprozesse
  • Spannungs- und Toleranzausgleich
  • Hohe Klebkraft bei statischen und dynamischen Belastungen
  • Hohe UV-, Witterungs- und Temperaturbeständigkeit


Unser Team von Verklebungsspezialisten berät Sie gerne rund um das Thema Strukturverglasung und Klebelösungen im Fassadenbau. Nutzen Sie unsere Expertise und kontaktieren Sie uns einfach über das untenstehende Formular.

Mehr lesen

Fassaden-Klebeband

Service

Als einer der weltweit führenden Hersteller von Klebebändern für die Industrie, das Handwerk sowie Endverbraucher wissen wir genau, worauf es bei der professionellen Verklebung verschiedener Materialien ankommt. Unser Produktportfolio umfasst mehr als 7.000 Klebebänder und Klebesystemlösungen. So ermöglichen wir professionelle Verklebungen bei zahlreichen Anwendungen wie zum Beispiel dem Fassadenbau. Knapp 5.000 Mitarbeiter arbeiten tagtäglich daran, unsere Klebelösungen zu verbessern und unsere Kunden bestmöglich bei ihren Anwendungen zu unterstützen. Dazu gehört es auch, unsere Produkte stetig weiterzuentwickeln und zu optimieren. Unser Ziel ist es dabei stets, dass unsere Kunden das Klebeband noch effektiver und effizienter in ihre Arbeitsabläufe integrieren können. Zudem berücksichtigen wir bei der Entwicklung neuer Verklebungslösungen aktuelle wirtschaftliche und technische Aspekte, ermitteln neue Marktpotenziale und erörtern Umweltfragen. Eines unserer Hauptziele ist beispielsweise der Verzicht auf Lösemittel, beziehungsweise diese in unseren Produktionsprozessen deutlich zu reduzieren.

Wir sind starker Partner für die Industrie. Unsere langjährige Erfahrung und die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte ermöglicht es uns, die Industrie mit innovativen, zuverlässigen und professionellen Lösungen zu unterstützen. Beim Einsatz von Klebeband in der Bauindustrie spielen eine möglichst große Gestaltungsfreiheit, schnelle Prozesse und eine dauerhafte Verklebung eine wichtige Rolle. Das gilt auch für die Konstruktion von Fassaden. Insbesondere beim Bau von Fassaden sind weitere Faktoren enorm wichtig:

  • Ein unsichtbares, ästhetisches Design
  • Keine Schäden am verwendeten Material
  • Langlebigkeit und Sicherheit der Verklebung
     

Unsere tesa® Tapes sind genau für diese Anforderungen ausgelegt. Ob Wandpaneele aus Stahl, Aluminium oder beispielswiese Composite-Materialien – wir haben das richtige Klebeband für verschiedenste Fassadenkonstruktionen. Wir wissen, dass Verklebungslösungen beim Bau von Fassaden eine enorm wichtige Rolle spielen und starken Einfluss auf die Qualität und die Effizienz der Produktion haben. Daher befinden sich unsere Klebelösungen auch in einem fortlaufenden Entwicklungsprozess. Doppelseitiges Klebeband hat sich dabei zu einem bewährten Bestandteil für die Konstruktion von Fassaden entwickelt. Es bietet insbesondere Vorteile hinsichtlich der Flexibilität des Designs und der Stabilität der Fassadenkonstruktion. Aufgrund unserer engen Zusammenarbeit mit Kunden, Prüfinstituten und Verbänden können wir kundenorientierte und maßgeschneiderte Lösungen für den Fassadenbau anbieten.

Kaum eine Anwendung gleicht eins zu eins einer anderen – das gilt auch für die Konstruktion von Fassaden. Deswegen müssen beim Einsatz von Klebeband oft individuelle Anforderungen berücksichtigt werden. Dafür gibt es unser tesa® Customer Solution Center. Unser Expertenteam unterstützt Sie bei der Auswahl des richtigen Klebebands und entwickelt mit Ihnen gemeinsam konkrete Lösungen für Ihren Produktionsprozess. Unser Service geht dabei weit über die Produktempfehlung und -entwicklung hinaus. In folgenden Bereichen unterstützen wir Sie:

  • Zertifizierung:
    In immer mehr Branchen müssen industrielle Prozesse, Bauteile und -gruppen sowie Klebeverbindungen zertifiziert werden. Wir bieten zahlreiche bereits zertifizierte Klebebänder oder unterstützen Sie bei der Zertifizierung einer individuellen Systemlösung
  • Vor-Ort-Unterstützung:
    Das Produktionsumfeld gibt wichtige Informationen hinsichtlich der spezifischen Bedingungen und Herausforderungen vor Ort. Wir berücksichtigen diese und unterstützen Sie auch nach der Implementierung in Ihren Prozess
  • Training:
    Wie bieten verschiedene Workshops, in denen unsere Ingenieure die Eigenschaften unterschiedlichster Klebebänder erklären und Tipps für die ideale Auswahl eines Klebebandes geben
  • Prozessoptimierung
     

Das korrekte Anbringen eines Klebebandes ist entscheidend für die zuverlässige Verklebung. Faktoren wir z. B. Position, Druck und Temperatur können die Langlebigkeit der Verklebung enorm beeinflussen.  Daher unterstützen wir Sie mit passenden Werkzeugen, die eine reibungslose Applikationen des Tapes ermöglichen

 

 

Downloads

Bei Fragen kontaktieren Sie mich gerne.

Foto
Daniel Mellentin

Marktmanager Building Industries / Paper and Print / Appliances

Zertifikate und externe Prüfberichte

  • ASTM E284-04, 330-02, 331-00 – Windlasttests und Wassereintrittstests
  • AAMA 501.6-09 – Erdbebentests an Fassadenelementen
  • NBR 10821-3/11 – Wasser- und Lufteintrittstest an Fassadenelementen
  • DIN EN 13501-1.2012 – Klassifizierung des Brandverhaltens
  • Wirbelsturmtest gemäß AS 1562.1, Gebrauchstauglichkeit gemäß AS 4040.2/3 und zyklische simulierte Windlasttests gemäß AS 4040.3

Verwandte Seiten