Das Klettband für Fliegengitter verwenden

Das Klettband für Fliegengitter verwenden

Mit unseren Fliegengittern für Fenster und Türen können Sie Ihre Fenster so schützen, dass Insekten keinen Zutritt haben. Die Montage aller Fliegengitterlösungen für Fenster und Türen ist kinderleicht und erfolgt ohne zu bohren.



Schritt-für-Schritt Tutorial Video:

Tutorial Video - Klettband für Fiberglas Gewebe

Schauen Sie sich unser Schritt-für-Schritt-Video an und überzeugen Sie sich selbst davon, wie einfach es ist, unser Montageband zu verwenden und Projekte zu realisieren. Mit dem tesa® Insect Stop Hook Tape können Sie den Insektenschutz ganz leicht ohne zu bohren anbringen, rückstandslos ablösen, wiederverwenden und sogar mit Jalousien, Rollländen und Terrassentüren kombinieren und individuell zuschneiden...

Und so wird's gemacht

Step 1

01

Reinigen Sie den Fensterrahmen und verwenden Sie ein staubfreies Tuch mit etwas Alkohol oder Brennspiritus und entfernen Sie Schmutz und Fett. Falls Sie ein Reinigungsmittel benutzen möchten, sollten Sie sich für ein silikonfreies entscheiden. Silikon hat einen Antihafteffekt und verhindert dadurch die Haftung. Bevor Sie mit dem nächsten Schritt weitermachen, sollte der Untergrund trocken sein.

Step 2

02

Lösen Sie den Schutzfilm von der Rückseite des Klettbands und bringen sie das Klettband mit der klebenden Seite an den vier Seiten des Fensterrahmen an. Kürzen Sie das Klettband gegebenenfalls mit einer Schere. 

Step 3

03

Im nächsten Schritt wird das Fliegengitter an das Klettband angebracht. 

Step 4

04

Nutzen Sie nun die Andrückhilfe und verstärken sie den Halt des Fliegengitters. 

Step 5

05

Das Fliegengitter kann individuell zugeschnitten werden.

Step 6

06

Und ab jetzt heisst es: Nie wieder Insekten im Haus!