tesa® 6937 Laserfolie

Fälschungssicher durch Wasserzeichen



Produktbeschreibung

tesa® 6937 ist eine doppellagige, fälschungssichere und brüchige Acrylatfolie. Sowohl die Beschriftung als auch der Formatzuschnitt erfolgt in einem Arbeitsgang durch den Laser. So können praktisch alle denkbaren Label-Varianten und –Formate aus nur einem Ausgangsmaterial erstellt werden. Die Folie ist hochgradig beständig gegen Chemikalien, Abrieb, Temperatur und Alterung. Der Acrylatkleber haftet auch auf niederenergetischen Oberflächen.

Die hochwertige und selbstklebende Laserfolie wird als fälschungssicheres Identifikationsetikett über die gesamte Lebensdauer eines Produktes eingesetzt. Zudem wird das Material als Datenträger für intelligente Prozessteuerungssysteme verwendet.

In das Trägermaterial sind kundenspezifische Informationen, wie z.B. das Firmenlogo permanent und sichtbar eingeprägt. Damit bietet diese individualisierte Produktvariante einen zuverlässigen Fälschungsschutz.

Erhältlich in den Farben: schwarz und silber.

Hauptanwendung

  • Individualisiert und fälschungssicher
  • Präzise und kontrastreiche Beschriftung
  • Hochgradig beständig gegen Chemikalien, Lösungsmittel, Hitze und Witterungseinflüsse
  • Fälschungssicher: Manipulation hinterlässt sichtbare Spuren
  • Nicht zerstörungsfrei ablösbar
  • Flexible Formgestaltung: Etikettzuschnitt durch den Laser
  • Höchstmögliche Flexibilität im Etikettendesign
  • Effizient: Bevorratung vorgefertigter Schilder entfällt. Bedarfsgerechte „Just-in-time“ Erstellung in der Linie

Technische Eigenschaften

Klebmasse

Acrylat

Art der Abdeckung

beschichtetes Papier

Abzugskraft vom Liner

0.5-10 cN/cm

Gewicht der Abdeckung

120 g/m²

Manipulationssicher

Ja

Trägermaterial

Acrylat

Klebkraft >

1.8 N/cm

Eigenschaften

Bedruckbarkeit

+

Geeigneter Laser

CO2, Nd:YAG, Yb:YAG

Chemikalienbeständigkeit

++

Feuchtigkeitsbeständigkeit

++

Alterungsbeständigkeit (UV)

++

Temp.beständigkeit langfr.

120 °C

Lagerbedingungen

23°C, 50% rel. Luftfeuchte, im Originalkarton

Temp.beständigkeit kurzfr.

270 °C

Frostbeständigkeit

-40 °C

Weitere Informationen

Abmessungen: Kundenindividuell
Standardbreite: 100mm oder 120mm, Lauflänge: 200-300m

Varianten und Technische Daten:
6937 PV3 schwarz/ weiss Glanz: Klebmasseauftrag 25g/m², Dicke 100µm ohne Trennpapier. Farbcode: 04
6937 PV3 schwarz/ weiss matt: Klebmasseauftrag 25g/m², Dicke 100µm ohne Trennpapier. Farbcode: 28
6937 PV3 silber/ schwarz Glanz: Klebmasseauftrag 25g/m², Dicke 110µm ohne Trennpapier. Farbcode: 35
6937 PV6 schwarz/ weiss Glanz: Klebmasseauftrag 35g/m², Dicke 145µm ohne Trennpapier. Farbcode: 04
6937 PV6 schwarz/ weiss matt: Klebmasseauftrag 35g/m², Dicke 145µm ohne Trennpapier. Farbcode: 28

PV6 Folien sind dicker und steifer als PV3 Material und für bestimmte Anwendungen vorteilhaft im Handling.

Optional: UV-Footprint Klebmasse (AF48 oder AF49)
Die Acrylat Klebersystem AF48 und AF49 beinhalten fluoreszierende Partikel, die in das Substrat migrieren und eine UV-detektierbare Spur hinterlassen. Sämtliche Folien sind optional auf Anfrage mit „Footprint“ Effekt verfügbar.

Verarbeitungshinweis Laserbeschriftung: Umgebungstemperatur 20 Grad Celsius (+/- 5 Grad)

Die Qualität der tesa® Produkte wird kontinuierlich auf höchstem Niveau geprüft und ist deshalb einer strengen Kontrollen unterworfen. Alle obenstehenden technischen Informationen und Daten werden von uns nach bestem und auf praktischer Erfahrung beruhendem Wissen erteilt. Sie stellen Durchschnittswerte dar und sind nicht für eine Spezifikation geeignet. Daher kann die tesa SE weder ausdrücklich noch konkludent eine Gewährleistung geben, dies gilt insbesondere auch für die Marktgängigkeit und die Eignung für einen bestimmten Zweck. Der Benutzer selbst ist für die Entscheidung verantwortlich, ob ein tesa® Produkt für einen bestimmten Zweck und für die Anwendungsart des Benutzers geeignet ist. Falls Sie dabei Hilfe brauchen sollten, steht Ihnen unser technisches Personal mit einer entsprechenden Beratung gern zur Verfügung.

Downloads
Verwandte Produkte

Verwandte Anwendungen